Frage von BigDreams007, 323

Mit 13 schon Sex? Wie verhalten?

Hallo zusammen:)

Ich hätte jetzt mal eine Frage an euch Eltern.

Und zwar - es geht um die Tochter meines Schwagers.

Das Mädel ist gerade 13 Jahre alt geworden und in der letzten Zeit sehr schwierig. Es hat damit angefangen, dass mein Schwager mitbekommen hat, dass sie sich an Halloween Alkohol besorgt hatte. Jetzt kam aber der Oberhammer. Heute kam raus, dass das Mädchen ich betone nochmal sie ist dreizehn mit einem 17jährigen, 15jährigen und 16jährigen Jungen geschlafen hatte. "Einfach so" - es gab keine Beziehung o.ä.

Ich muss jetzt ganz erlich sagen, dass ich darüber mehr als geschockt bin.

Ich meine, meine Kinder sind noch nicht in diesem Alter aber das ist doch nicht normal oder wie seht ihr das?

Ist es mittlerweile wirklich so das man mit 13 Jahren schon mit 3 Jungs schläft?

Und haben sich diese nicht strafbar gemacht? Und wenn JA - würdet ihr eine Anzeige erstatten?

Ich habe auch erlich gesagt Angst, dass ihr etwas "angetan" worden ist.....es gab SMS zwischen ihr und dem 17jährigen in der er ihr "befiehlt" heut zukommem um ihm einen zu bla***. Solche Unterhaltungen machen mich wirklich fassungslos. Zu meinen Schwager sagte sie immer sie wäre bei einer Freundin.

Meine Schwägerin ist leider vor 6 Jahren bei einem Autounfall gestorben - seitdem bin ich die weibliche "Ansprechpartnerin" für das Mädchen und werde auch morgen mit ihr reden.

Aber wie gesagt - meine Kinder sind noch nicht in dem Alter und ich weiß auch überhaupt nicht wie ich reagieren soll....

Mich würde einfach interessieren wie ihr reagieren würdet....

Schon mal ein großes Dankeschön für alle Antworten:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grisu2101, 122

Mhh, das ist ein schwieriges Thema.
Ich finde das mit 13 nicht normal, aber eine Anzeige machen.... ich weiss nicht. Das würde ich glaube ich, nur machen wenn man sie zum Sex gezwungen hat, da helfen nur offene Gespräche.
Eventuell ist sie auch etwas sehr frühreif.... ?

Ich werde nie vergessen, wie die Nachbarstochter mit 13 zu ihrer Mutter sagte:
"Ich bin Schwanger" - und Mutter fiel in Ohnmacht.
Der Vater des Kindes hatte übrigens 2 weitere Mädchen von der gleichen Schule des Mädchens gleichzeitig geschwängert... Na dann Prost Mahlzeit !!


Antwort
von BrightSunrise, 223

Es ist sicherlich nicht die Regel, aber letztendlich ist es ihre Entscheidung. Gut finde ich das zumindest auch nicht, andererseits geht es mich nichts an und wirklich interessieren tut es mich auch nicht. Es ist ihr Leben und wenn sie meint, sie ist bereit dazu... 

Alle drei haben sich nach § 176 StGB strafbar gemacht, jedenfalls wenn ihr in Deutschland lebt.

Ob ich es anzeigen würde... ich weiß nicht. Wenn ich der Meinung wäre, dass dem Kind geschadet wurde, dann ja.

Grüße

Kommentar von BigDreams007 ,

Danke für deine Antwort!

Antwort
von Nordseefan, 146

Auch wenn es so scheint: Normal ist das keineswegs das 13 jährige Kinder Sex haben. 

Ich würde ganz klar die drei Anzeigen. So was geht gar nicht.

Ich denke auch das es nicht wirklich freiwillig war, selbst wenn sie das behaupten sollte. Wer in dem Alter schon Sex hat fühlt sich oft reif, "will" es auch sein, um vor den ach so coolen Jungs nicht als Loser dastehen. Da sagt man dann halt ja man will. Obwohl man eigenlich NICHT will.

Und selbst WENN es freiwillig war: Es ist und bleibt strafbar.

Kommentar von BigDreams007 ,

Danke für deine Antwort! Das denke ich mir eben auch vorallem mit 3 Jungs ohne das es eine Beziehung gab ist einfach mehr als komisch....

Kommentar von BrightSunrise ,

Tut mir leid, ich bin versehentlich auf den Pfeil nach unten gekommen.

Antwort
von Ziege96, 156

Hallo. 

Ich würde auch auf alle Fälle mit ihr zum Frauenarzt gehen und dort über Verhütung sprechen, nicht das noch ein neues Familienmitglied hinzukommt. 

Mit einer Anzeige würde ich erstmal warten, denn es gehören immer zwei dazu. Ein Gespräch mit dem Mädchen wäre vorher sinnvoll. 

Antwort
von Daspinkey, 152

Ja,Sex ist erst ab 14 Jahren erlaubt und sie macht sich strafbar,wenn man allerdings eine Anzeige erlässt,wird diese höchstwahrscheinlich freigesprochen/abgelehnt.
Hat keinen richtigen Grund-ist einfach so.

Schlimm ist eher dass sie mit 13 überhaupt
an solche Sachen denkt.Denke,sie ist einfach in einem falschen Umfeld dass sie zu sehr beeinflusst.Allerdings ist sie auch recht naiv...Wenn sie irgendwann mal viel zu früh schwanger wird,hat sie den Salat^^.

Kommentar von BrightSunrise ,

Das Gesetz regelt nicht, ab wann man Sex haben darf, sondern nur, wer mit wem Sex haben darf.

Abgesehen davon sind die Gedanken an Sex in JEDEM Alter normal, vor allem in der Pubertät. Sexualität ist etwas, das uns von Geburt an begleitet.

Kommentar von Daspinkey ,

Klar,bei dem einen mehr bei dem anderen weniger.Trotzdem hat sie das nicht zu machen sonst kann das unschön enden.^^

Antwort
von klugshicer, 120

Bevor Du irgend eine Anzeige erstattest, solltest Du mit dem Vater von dem Mädchen reden und ich würde sie von meinen Kindern fern halten.

Kommentar von BigDreams007 ,

Ich wurde von dem Vater informiert.

Kommentar von klugshicer ,

Also wenn der Vater schon keine Anzeige erstattet, dann solltest Du es auch nicht machen.

Da das Kind jetzt eh schon in den Brunnen gefallen ist, würde ich mich auf Schadensbegrenzung beschränken und dem Kind zunächst den Umgang mit Kondomen erklären.

Dann könntest Du für eine "Grundausstattung" an Kondomen besorgen und ggf. anbieten mit ihr zum FA zu gehen.

Kommentar von BigDreams007 ,

Ich glaube du hast da was falsch verstanden:) Ich habe nicht vor eine Anzeige zu erstatten - wendern würde das sowiso nur ihr Vater machen. Mich hat es einfach nur interessiert wie andere damit umgehen würden.

Kommentar von klugshicer ,

Das kommt darauf an ob es das eigene Kind ist oder nicht. Wäre es meine eigene Tochter würde ich auf jeden Fall eine Anzeige erstatten bei meiner Nichte nicht.

Kommentar von Nordseefan ,

ich schon. Missbrauch sollte IMMER angezeigt werden

Kommentar von BigDreams007 ,

Wie gesagt - ICH möchte keine Anzeige erstatten es ist nicht mein Kind ..... aber ich war davon so geschockt, dass mich einfach mal verschiedene Meinungen interessiert haben.

Antwort
von renat39, 31

hallo

wie ich reagieren würde weiss ich nicht denke aber das sex einfach nur so also ohne Gefühle generell falsch ist egal wie alt

mann sollte ihr vermitteln das sex sehr viel intensiver und schöner ist wenn mann den Partner auch liebt und kennt

Antwort
von lateinchiller, 91

Alle Jungs haben sich strafbar gemacht, da sie älter als 14 Jahre sind und die Tochter deines Schwagers unter 14.

Das Gespäch mit dir wird sie wahrscheinlich abblocken, aber hier gibt es so viel, die schon mit 11 Sex haben.

Mit der Anzeige weiß ich nicht, wie du das anstellen willst: Gibt es Zeugen ?? Wenn die Tochter deines Schwagers das so wollte und dann sagt, dass kein Sex war, kannst du nix machen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Sie haben sich strafbar gemacht, auch, wenn das Mädchen es so wollte.

Kommentar von lateinchiller ,

Ja, hab ich etwas anderes behauptet ?

Kommentar von BrightSunrise ,

"Wenn die Tochter deines Schwagers das so wollte und dann sagt, dass kein Sex war, kannst du nix machen."

Dieser Satz hat mich etwas verwirrt.

Kommentar von lateinchiller ,

Das es strafbar ist, hatte ich schon oben beschrieben. Mit diesem Satz wollte ich darauf hinweisen, dass es schwierig wird, die Sache zu beweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten