Frage von FindIchAuch, 63

Mit 13 Jahren,in der 8.Klasse Nachhilfe geben?

Hallo:) Ich bin 13 und gehe in die 8Klasse. Ich habe unglaublich Intresse daran, Grundschülern (1-4Klasse) Nachhilfeunterricht zu geben. Ich war auch schon auf einer Internetseite auf der mir Tipps gegeben wurden,ich solle Flyer in meiner Schule aushängen,oder meine Lehrerin fragen ob es Schüler gibt die Nachhlfe bräuchten. Dass ist allerdings nicht möglich da ich in der 8.Klasse ja schon auf einer weiterführenden Schule bin,OHNE Grundschüler. Ich habe auch keinen Kontakt zu Grundschülern die Nachhilfe brauchen,und im Intrnet finde ich einfach keine Seite,auf der angeboten wird,schon in meinem Alter Unterricht zu geben. Ich bitte um Vorschläge,und Seiten auf denen das möglich ist oder Intressenten. Vielen Dank im Vorraus! :)

Antwort
von polarbaer64, 27

Ich finde das schon etwas jung, falls du damit Geld verdienen wolltest. Ich würde mein Kind mit ernsthaften Lernschwierigkeiten keiner 8.-Klässlerin anvertrauen... . Dafür gibt es Profis... . 

Solltest du das rein aus Gefälligkeit machen wollen, kannst du ja mal eine Anzeige in Ebay-Kleinanzeigen aufgeben, oder Flyer im Supermarkt aufhängen. 

Wenn du Geld verdienen willst, bewirb dich lieber bei einer Prospektefirma als Austräger/in. Du bist 13, da darf man das schon.

Antwort
von 61Trabzon, 36

geh doch in deine alte grundschule und frage dort nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community