Frage von lynnmaus, 83

Mit 13 einen Freund haben?

Die meisten aus meiner Klasse haben einen Freund.Ist 13 ok?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FouLou, 19

Es ist stinknormal das man sich mit 13 für das andere (manchmal auch für das eigene) geschlecht interessiert. Und auch schon eventuell ein bisschen eigene erfahrung sammelt.

Anzumerken ist hier nur das Sexualität mit jemanden unter 14 eine straftat ist.

Beziehungen in dem alter bestehen aber meiner erfahrung nach oft nur daraus das man einfach sagt das man zusammen ist ohne wirklich schon zu wissen was das eigentlich so richtig bedeutet.

Was aber nicht heißt das die gefühle die dahinter stehen unecht sind.

Wie du an den anderen antworten sehen kannst wir für gewöhnlich dieser art von beziehung nicht viel bedeutung beigemessen. Weil diese art der beziehungen meist sehr oberflächlich und auch vergleichsweise kurz ist.

3 Monate scheint in dem alter schon als lang zu gelten was aber für beziehungserfahrenere leute eher sehr kurz ist.

Obwohl es hier auch immer vom charakter der jeweilligen menschen abhängt. Es gibt auch mit 18 und älter noch leute die viele sehr kurze beziehungen etc. führen.

Wenn du also verliebheitsgefühle hast muss du sie nicht unbedingt beiseite stoßen. Geniesse sie und genieß die zeit. Beziehungen kommen und gehen das ist auch relativ normal. Die wenigsten leute bleiben mit ihren ersten partnern ihr leben lang zusammen.

Antwort
von SarahTee, 23

Ich finde es okay. Natürlich sind das teilweise noch keine richtigen Beziehungen, aber, wenn es sie glücklich macht, dann ist es okay. Es gibt 14 Jährige, die richtige Beziehungen führen und es gibt 30 Jährige, die eine Kindergartenbeziehung führen. Das kann man nicht am Alter festmachen. Allerdings finde ich Spaß Beziehung eher zweifelhaft (zu mindestens in dem Alter). Aber am Ende muss das jeder selbst entscheiden und man kann keinem vorschreiben, wann er seine erste Partnerin haben darf. Das geht oft sowieso schief und sollen sie doch ihre Erfahrungen machen.


Antwort
von Cincada, 47

Klar ein paar erfahrungen sammeln schadet nicht, aber von Sex würde ich noch abraten :PP

Antwort
von Alessia964, 9

Ihr müsst es mal so sehen: ob du nun 14 oder 35 oder doch 11....jeder leidet wenn eine Beziehung vorbei ist...jeder leidet auf seine eigene Art...also ja ! Mehr als normal!

Antwort
von TheFro, 30

Kommt auf die Reife deiner Klassenkameraden an aber manchmal ist es mit 13 so, dass es nur darum geht (also so nach dem Motto): Uhhh seht alle her, ich bin in einer "Beziehung".
Es gibt dennoch wenige ausnahmen 😅

Antwort
von mja87, 13

Ich finde das hat noch Zeit. Schwärmerei ja, Beziehung nein! Und das hat in dem Alter auch nix mit Erfahrungen sammeln zu tun. Mit 15 find ich den ersten Freund okay aber alles andere...Aber sei doch mal ehrlich, egal was wir antworten, du machst doch sicherlich eh was dein Herz dir sagt. Oder?

Antwort
von BlauerSitzsack, 29

Schon, nur wissen viele mit 13 noch nicht, was wirkliche Liebe ist, weswegen es oft Zeitverschwendung ist.


Kommentar von FouLou ,

Und woher weiss man was liebe ist wenn man sich nicht langsam mit erfahrungen rantastet?

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ich sage ja oft, nicht immer.

Viele denken, es wäre der Traumtyp mit dem man das ganze Leben verbringen will und dann endet es, wie oft in diesem Alter, mit einer Trennung, man ist niedergeschlagen, schreibt schlechte Noten und zieht dne Nutzen daraus erst später, also der Nutzen der Erfahrung.

Antwort
von frog765, 15

Wenn du denkst es ist der richtige (oder wenn es auch nur ein Flirt ist ;)) kannst du machen was du willst die Hauptsache ist nur das du dich nicht anders benimmst für den anderen

Antwort
von dreamerdk, 28

das sind meistens Beziehungen, die nicht lange halten (gibt natürlich Ausnahmen).. man ist in dem Alter noch in der Erkundungsphase ;)

Antwort
von stars16, 30

İch finde mit 13 ist das keine Liebe. Wohl eher schwärmen, was vergänglich sein wird.

Antwort
von MuffinDx, 24

Klar.. nur halte dich von Umkleidekabinen fern ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Antwort
von crazyronja123, 14

Ja klar ist das ok! Ich kenne nur die meisten die mit 13 einen Freund/Freundin hatten, bei denen war es eh nichts ernstes und es hielt auch nicht lange. Wenn du es aber ernst meinst, wieso nicht? :)

Antwort
von Milena141, 22

Kann man machen aber ich find nich das man mit 13 einen Freund braucht :D

Antwort
von iTech01, 36

Die Liebe kennt kein Alter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten