Frage von Tommi123456, 29

Mit 13 Aspirin?

Ich bin jetzt 13 und habe Kopfschmerzen auf einer Skala von 1-10(10 ist stark) 4,5..Und ich wollte fragen ob es schlimm währe eine halbe Aspirin zu nehmen..Weil meine Freunde nehmen auch alle schon Aspirin und (fast) alle sagen mir immer nehm doch einfach wenn du Kopfweh hast,aber ich bin mit Antibiotikum SEHR vorsichtig...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Menuett, 21

Aspirin wirkt nicht gut gegen Schmerzen und eine halbe Tablette schon gleich dreimal nicht.

Außerdem kann Aspirin das Reye-Syndrom bei Teens auslösen.

Besser 400 mg Ibuprofen oder 500mg Paracetamol.

Kommentar von Tommi123456 ,

Ok danke :D

Kommentar von Tommi123456 ,

Deswegen sind manche meiner Freunde so komisch...

Antwort
von SiViHa72, 29

Aspirin ist kein Antibiotikum, Du verwechelst da was. AB kriegst Du nur gegen rezept, Aspirin auch so.

Aspirin ist reines Schmerzmiottel, nichts anderes. Und hast Du starke Kopfschmerzen, dann nimm mal welches. Und trink viel! Oft hängen die Kopfschmerzen nämlich auch mit zu wenig trinken zusammen.

Kommentar von Tommi123456 ,

Naja stark ist was anderes habe jetzt was getrunken..Und jetzt geht es wieder...

Antwort
von Kyorax, 25

Ist dir klar, dass Aspirin kein Antibiotikum ist bzw. ist dir im Allgemeinen klar, was ein Antibiotikum ist?

Kommentar von Tommi123456 ,

Nicht?? Was denn dann?

Kommentar von Kyorax ,

Ein Antibiotikum tötet Bakterien ab. Aspirin lindert Schmerz. Kleiner Unterschied?

Antwort
von Zeelda, 19

Versuchs mal mit frischer Luft und ausreichend zu trinken. Wegen jedem wehwehchen was zu schlucken ist nicht so meins.

Alles Gute.(:

Kommentar von Tommi123456 ,

Ja meins nämlich auch nicht.. :D

Antwort
von Yuukari, 18

Aspirin ist zwar kein Antibiotikum, aber ich rate dir trotzdem zu anderen Schmerztabellten, da Aspirin ziemlich agressiv ist.

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 20

Aspirin ist kein antibiotikum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community