Frage von drache11, 52

Mit 12 kein eigenes Zimmer?

Hallo ich bin ein Mädchen und 12 Jahre alt ich werde in ca einem Monat 13 und habe kein eigenes Zimmer. :*( Ich wohne mit meiner Mutter, Oma, Opa und meiner Tante in einem Haus. Mich stört es sehr das ich mir ein Zimmer mit meiner Mutter teilen muss. Meine Mutter vermietet 3 Zimmer und 2 Ferienwohnungen also hätten wir genügend Platz! Oder?!? Immer wenn ich Sie Frage Blockt sie ab oder sie sagt früher hatte sie in meinem alter auch noch kein eigenes Zimmer. Alle meine Freunde haben ein eigenes Zimmer seit sie 1 Jahr alt sind. Das ist doch nicht normal das ich nie ein eigenes Zimmer bekomme. Ich schäme mich auch extrem da ich noch mit meiner Mutter in einem Bett schlafen muss!!Wie kann ich sie überreden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Woropa, 19

Wenn deine Mutter 3 Zimmer vermietet, dann könntest du eins davon bekommen. Hol dir am besten Unterstützung. Bitte deine Oma oder deinen Opa, deine Mutter zu überreden, das du ein eigenes Zimmer bekommst. Du brauchst in deinem Alter einfach ein Zimmer für dich, wo du dich frei entfalten kannst, deinen Hobbys nachgehen kannst, in Ruhe Hausaufgaben machen kannst oder auch mal Freunde einladen kannst. Es ist sehr egoistisch von deiner Mutter, das sie dir aus reiner Geldgier ein eigenes Zimmer vorenthält. Das müsste ihr jemand behutsam klar machen.

Antwort
von Serenamente, 19

Nun im Härtefall kannst du dich an das Jugendamt wenden die stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

Kommentar von drache11 ,

Nein auf keinen Fall!!!!!! 

Kommentar von Serenamente ,

dann musst du es versuchen mit deiner Mutter zu reden. und ich meine nicht einfach nur dein recht einzufordern sondern verstehen wieso sie dir gerade kein eigenes Zimmer geben kann. versuche einfach ihren Standpunkt zu verstehen. vielleicht wenn du sie verstehst findest du einen Zugang zu ihr und ihr könnt euch darüber unterhalten das du gerne mit ihr zusammen bist aber langsam deinen eigenen Raum brauchst. sei nicht all zu enttäuscht mein mann und seine 3 Geschwister und Mutter lebten bis zu seinen Auszug mit 21 in einer 3 Zimmer Wohnung mit 60 m2 .... ist nicht leicht aber machbar alles gute dir a

Antwort
von Gerolstar, 12

Also ich finde jeder hat das Recht auf Privatsphäre. Rede mal mit deinen Eltern und versucht gemeinsam eine Lösung zu finden.

Antwort
von MeGusta97, 19

Hör mal. Mein bester Freund ist 20 Jahre alt und hatte noch nie ein eigenes Zimmer in seinem gesamten Leben. Er hat nicht mal ein Bett, er schläft bei seinen Eltern im Wohnzimmer auf der Couch. Und dass ist kein Einzelfall in meinem Bekanntenkreis. 

Es ist nichts wofür man sich schämen muss. Du kannst doch schließlich nichts dafür! Natürlich ist Privatsphäre und ein eigenes Zimmer schön und gut, aber wenn es (aus welchen Gründen auch immer) nicht hinhaut, musst du dass akzeptieren. 

Kommentar von drache11 ,

OK danke für deine Antwort! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten