Frage von IsaSparkle, 65

Mit 12 in anderes Mädchen verliebt wenn man selbst eins ist, wie damit umgehen?

Gleich vorneweg: Ich kann keine KOmmentare wie 'In deinem Alter sollte man noch nicht verliebt sein' BLABLABLA, danke.

Also, folgendes Problem: Ich weiß zwar schon länger, dass ich mich nicht nur in JUngen verlieben kann, sndern auch in andere Mädchen, so richtig verliebt war ich aber nie. (und JA, ich weiß von wegen Pubertät und so dass sich das noch ändert, aber Probleme die von der PUbertät verursacht werden sind eben auch lange aktuell)

Nur jetzt bin ich eben ziemlich heftig in ein Mädchen verliebt und weiß nicht so recht, wie ich damit umgehen soll. Ich meine klar, das ist nichts Schlimmes oder so, aber es ist einfach ein seltsames Gefühl zu wissen, dass man irgendwie (zumindest im Moment) etwas aus der Reihe tanzt, ich bin ja auch noch was das betrifft relativ jung...

MIt dem Mädchen bin ich auch sehr gut befreundet aber halt 'normal'. Ich würde eiegntlich ganz gerne mit jemandem darüber reden, weil mir die ganze Sache gar nicht aus dem Kopf geht.

Ich kann ja aber jetzt nicht einfach zu meinen Eltern gehen und sagen 'Hi Mami, ich bin in ein anderes Mädchen verliebt, was soll ich machen?'... Mit meiner besten Freundin zu reden wäre auch schwierig, weil sie n ziemlkicher Kindskopf ist und ähm...ja... Meine anderen Freundinnen sind alle (ok das kingt jetzt etwas fies) zu Mädchenhaft und so um vernünftig mit denen zu reden.

Ich habe echt null Ahnung wie ich damit umgehen soll :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xXSinexXx, 44

die leute die dich lieben und deine freunde, müssen es akzeptieren. Sonst sind es keine Freunde. Und wenn es deine Familie nicht akzeptiert.... es ist DEINE Entscheidung wen du liebst, nicht ihre. PUNKT

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community