Frage von TheGoldenKid, 50

Mit Erziehern darüber reden ja oder nein?

Wer nicht mitkommt einfach meine letzte Frage lesen.

Es wahr jetzt vorhin so ich bin mit ihm Pizza essen gegangen, damit er sich ablenkt. Aber dann gingen wir zu seinem Zimmer. Erst knallte die Badtür auf es würde eiskalt, dann sahen wir einen Geist ein kleines Mädchen, mit Klamotten von so ca 2001. Wir haben Sie beide gesehen, können uns ja nicht beide das gleiche Einbilden.

Ich kann es kaum fassen was ich da gesehen habe. Plötzlich sehe ich alles aus einer anderen Perspektive, alle Gespenstergeschichten von meinem Bruder kann ich plötzlich glauben. Uns wird das niemals jemand glauben.

Das macht mich fertig... Wer kennt sich mit Geistern aus? Brauchen Hilfe.. Sollen wir mal mit Erziehern darüber reden?

Antwort
von archibaldesel, 18

Ich glaube auch, dass du Hilfe gebrauchst. Am besten von einem guten Arzt oder Psychiater....

Kommentar von TheGoldenKid ,

Glaub ich auch schön langsam...

Antwort
von FachGoldAnwalt, 17

"Was meinen Sie? War das hier Gezeigte die schreckliche Realität oder haben ihnen unsere Autoren nur einen üblen Streich gespielt?"

X-Faktor - Das Unfassbare

Ihr Jonathan Frakes


Sag dem Kind, dass es sofort aus der Dusche verschwinden soll, sonst kommt der, vor dem Chuck Norris Angst hat. Das sollte wirken....

Wenn immer du "es" wieder sehen solltest, Videos davon machen, es schlagen und schreien. Dann merkst, dass da nichts ist.

Hast du lange nicht geschlafen? Länger nichts gegessen? Nimmst du Medikamente? Bist du vielleicht sonst nicht klar im Kopf?

Antwort
von RingelMatz, 6

Es könnte daran liegen: http://www.gutefrage.net/frage/12-jaehriger-bruder-will-immer-horrorfilme-sehen-... ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten