Frage von Testnutzer111, 27

Kann man mit -3,0 Dioptrien zur Bundespolizei?

Hallo, ich habe vor mich demnächst bei der Bundespolizei zu bewerben. Auf dem Merkblatt zur Sehfähigkeit steht nichts von Kurzsichtigkeit, nur von Weitsichtigkeit. Mit den Prozenangaben kann ich absolut nichts anfangen da man irgendwie Dioptrien nicht in % umrechnen kann. Da auf dem Blatt nichts von Kurzsichtigkeit (-) steht frage ich mich ob es da andere Regelungen gibt.

Im Internet schreiben entweder nur Privatpersonen komplett unterschiedliche Werte oder es bezieht sich auf andere Polizeibehören, bei denen auch de Werte unterschiedlich sind. Da auf dem Merkblatt Kurzsichtigkeit nicht als Ausschlusskriterium aufgeführt ist gehe ich davon aus das es hier Ausnahmen und verschiedene Werte möglich sind oder wie wird das gehandhabt?

Bitte nur Antworten wenn ihr Ahnung davon habt und am besten noch eine zuverlässige Quelle angeben.

Antwort
von Neumaner, 27

Guten Tag,
Mein Berufsberater hat mir erzählt, dass die Zweigstelle deiner Agentur für Arbeit(wenn es zumindest eine größere Zweigstelle ist) einen ärztlichen Dienst beinhaltet. Dort kann man sich eben auf Wunsch seines Wunschberufes hin gesundheitlich testen lassen. Am besten fragst du mal nach.
Freundliche Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten