Misstrauen und kein glauben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mich mit ihr an eine Tisch setzen und ihr alles genau erzählen, was du denkst. Ein richtig klärendes Gespräch führen und sagen, dass du es dir nie so vorgestellt hast, wie es gerade läuft.

Ich würde ihr mit der Konsequenz drohen Schluss zu machen, wenn sie sich nicht ändert.

Mit der Aussage, dass sie sich umbringt, will sie dich nur an sich binden, damit du da bleibst, weil du ja ein schlechtes Gewissen bekommst, wenn sie sich deinetwegen umbringen würde.

Wenn ich mal so ehrlich sein darf, klingt das schon alles ein biscchen krank, was sie da so für Dinge abzieht. Sie will sich umbringen, wenn du dich von ihr trennst??!! Schon crazy und etwas krank. Ich würde solche glaube einweisen lassen, weil das schon nicht mehr ganz normal ist. :/

Was du aber am Ende machst, ist deine Entscheidung, denn es ist dein Leben und keiner kann dir vorschreiben, was du machen sollst oder auch nicht.

Und selbst wenn sie sich umbringen würde, was ich nicht glaube, dann darfst du dir auf keinen Fall die Schuld dafür geben, denn sie hätte sich das Leben genommen und nicht du ihr.

Ich hoffe du bekommst das halbwechs gut geregelt. ;) :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber,

Du hast aber ein langes Stück geschrieben, schade, daß es sich durch den vielen Fehlern lästig lesen läßt. trotzdem versuche ich deine Frage zu verstehen. Jede Beziehung braucht gegenseitiges Verständnis und Vertrauen. Fehler machen wir Menschen alle sollten dazu eben stehen. Freunde im Leben sind sehr wichtig, ersetzen eine Beziehung nicht, machen das Leben eben schöner,  ist eine andere ´Beidseitigkeit´. Geben und nehmen gehört eben auch zur Freundschaft sonst scheitert diese schnell. Es gibt nur sehr wenig Freundschaften die über eine längere Periode wie 20 Jahre halten. Vielleicht weil jeder Mensch sich ändert auch durch Lebenserfahrung.

Eine wirklich gute Beziehung, wo beide Partner glücklich sind, kann ganz lange bestehen. Es gibt noch immer Ehepaare die in hohen Alter zusammenhalten, genau so wie sie das in deren Jugend taten. Sich gut zu verstehen und über alles reden zu können, ist m. E. ganz, ganz wichtig.

Setze dich zusammen mit deiner Freundin und rede, auch wenn das Wochenende so kurz ist und du eigentlich lieber etwas anders machen würdest. Zusammen finden geht nicht von selbst, wenn dein Herz schwer ist, solltest du davon reden.

Lieben Gruß,

Annette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?