Frage von Amilou21, 109

Misslungene helle strähnchen im dunklen Haar überfärben?

Hallo ihr Lieben, Ich bin total am verzweifeln und hoffe jemand weiß Rat.

Ich habe von Natur aus einen aschbraun-Ton und seit einigen Monaten habe ich meine Haare selber in einem schwarz-braun gefärbt. Da ich dann schließlich keine Lust hatte, ständig den Ansatz zu färben, bin ich zum Friseur gegangen. Ich wollte insgesamt heller werden. Nicht blond, sondern in etwa zurück zur Naturhaarfarbe.

Auf Rat der Friseurin haben wir das ganze mit Strähnchen aufgehellt, welche ziemlich hell wurden und ich nicht zufrieden damit war, woraufhin wir eine "Braunkur?!" raufgemacht haben in dem Ton Chocolate. Bedenken hatte ich, dass es rotstichig wird. Da ich ja gerne einen natürlichen aschigen Ton wollte. Naja..nun bin ich am Ansatz im Licht ziemlich orange, habe helle Strähnen im Haar, die unten heller sind als oben und zwischendrin noch sehr sehr dunkles Haar. Kurz gesagt ich sehe aus wie ein Streifenhörnchen und habe zudem noch 133€ bezahlt!

Hat irgendjemand ne Ahnung, wie ich das ganze möglichst gleichmäßig in meiner gewünschten Haarfarbe färben kann? Blondieren und dann in einem Ton rüber?

Hoffe es kann mir jemand helfen! Danke im Voraus und liebe Grüße :-)

Antwort
von ViviMaus02, 105

Vllt. versuchen die Strähnen dunkler zu färben sonst weiß ich nichts außer raus wachsen lassen.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community