Frage von Glubschipubschi, 73

Missbraucht meine Mutter mich emotional?

Ich brauche dringend einen Rat über das Verhalten meiner Mutter, weil ich ihre Art nur noch schwer ertrage. Seit über 5 Jahren bin ich von zuhause ausgezogen, da es für mich zuhause unerträglich wurde. Ich dachte mit einem Auszug würde die Beziehung besser werden, aber inzwischen zerbreche ich immer mehr an den Auseinandersetzungen mit ihr.

Vor wenigen Tagen hat meine Mutter ein Bild von uns (sie, mein Bruder und ich) veröffentlicht, welches für das gesamte Netz zugänglich war. In weiser Voraussicht, schrieb ich ihr am Vorabend, dass sie bitte keine Bilder hochladen solle, die für jeden sichtbar ist. Sie ignorierte das. Ich versuchte sie anzurufen, sie drückte mich weg, schrieb mir jedoch Romane über's Handy. Inhalte waren:

  • mehrere Beleidigungen wie "Du * Nuss"

  • "Nerv nicht und kümmere dich um deinen eigenen **"

  • Rotzfreches Stück

  • und dann fing sie ohne Kontext mit meinem Ex-Freund (Beziehung ist seit über drei Jahre vorbei) an, der meine große Liebe war und mit dem ich zusammenwohnte, dass ich selbst schuld sei usw. Sie versuchte mich - wieder einmal - gezielt verletzen zu wollen

Am nächsten Morgen schickte sie mir wieder banales Zeug, als wäre nichts. Diesmal hatte sie aber eine Grenze überschritten und ich konnte ihre Beleidigungen nicht mehr runterschlucken. Daraufhin kam - auch wie so oft -, dass ich die Tatsachen verdrehen würde.... Sie lügt, sie vergisst - seit Jahren, was in mir "Machtlosigkeit" auslöst.

Es schwankt bei ihr regelmäßig zwischen "Ich bin so stolz auf dich" und den Beleidigungen oben.

Sie sagt, sie meinte, sie wolle aller Welt zeigen, wie stolz sie auf uns Kinder ist, hört mir aber nie richtig zu und weiß nach 4 Jahren Studium noch immer nicht, was genau ich studiere und was ich für ein Auslandspraktikum mache. Irgendwann schaltet sich auch mein Bruder in die Diskussion ein, da sie ihm die Nachrichten weiterleitete von mir. Der wusste gar nicht, wie ihm geschieht und was meine Mutter damit bezwecken will. Manchmal löst sie in mir so eine Wut aus, weil sie immer wieder versucht Familienmitglieder auf ihre Seite zu ziehen... Das geht doch niemanden was an außer sie und mich.

Was mir besonders stark auffällt, aber noch nie bei ihr angesprochen habe ist, dass ihre Wohnung zunehmend schmuddeliger wird. Ich kenne sie so gar nicht. Es ekelt mich teilweise wirklich zuhause und jetzt hat sie sich auch noch ein Haustier angeschafft...

Mir ist klar, dass meine Mutter nicht die beste Kindheit hatte und seit 7 Jahren ein sehr anstrengendes Leben führte (Scheidung von meinem Vater usw.), deshalb fühle ich mich wohl auch verantwortlich, weil ich bei meiner Mama eine starke Labilität spüre..., aber ich merke zunehmend, dass sie mir Selbstbewusstsein und Kraft raubt. Was mich besonders trifft sind diese Beleidigungen. Ich würde mein Kind NIEMALS (!) beleidigen oder versuchen klein zu halten.

Was meint ihr zu dem Verhalten meiner Mutter? Wie würdet ihr reagieren?

Antwort
von MarAm276, 73

Deine Mutter hat vermutlich ein psychiches Problem, dass ein Außenstehender jetzt nicht genauer verifizieren kann. Dir hier zu etwas zu raten ist extrem schwierig. Egal was du machst, so schnell wird sich an dem aktuellen Zustand vermutlich nichts ändern. Du kannst versuchen auf sie zuzugehen und mit ihr gemeinsam (therapeutische) Hilfe zu suchen oder aber sie (vorläufig?) ganz aus deinem Leben zu verbannen so gut das eben geht. Vor allem solltest du aber zusehen, dass du wieder zu kräften kommst und dich auf dein Leben konzentrieren. Wenn sie bei fb oder so Bilder veröffentlicht, dann musst du das vermutlich besser ignorieren. Denn sie möchte ja wahrscheinlich eine Reaktion deinerseits hervorrufen. Ganz ehrlich, so richtig helfen wird dir die Internetgemeinde hier wohl nicht können. Vielleicht versuchst du auch alleine Beratung / Therapie zu erhalten und vielleicht kann dir ein Therapeut Ratschläge geben, wie du dich deiner Mutter gegenüber verhalten sollst. Ich wünsche dir viel Kraft dabei, das wird kein leichter Weg.

Kommentar von Glubschipubschi ,

Sie war jahrelang in Therapie und hatte jetzt ihre letzte Sitzung.... und Zitat von ihr "Ich brauche das ja auch nicht mehr"...

Kommentar von MarAm276 ,

Da vertut sie sich aber ganz offensichtlich...

Antwort
von fremdgebinde, 51

Hat deine Mutter eine Arbeitsstelle? Trinkt sie Alkohol? Raucht sie?
Ich muss das bitte wissen, um die Frage beantworten zu können.

Kommentar von Glubschipubschi ,

Sie hat eine Arbeitsstelle, trinkt nicht und raucht auch nicht. Schwierige Kindheit und die Schwester hat sich das Leben genommen, mein Vater hat sie betrogen

Kommentar von fremdgebinde ,

Jetzt kann alles aus der Kindheit hochkommen, das ist sehr schwierig... Du kannst deiner Mutter kaum helfen. Sie muss versuchen, sich in den Griff zu bekommen. Du kannst sie nur unterstützen, der Wille bei ihr muss da sein. Auch wenn sie sich für eine Therapie entscheiden sollte: überfordere sie nicht, du musst sehr vorsichtig mit ihr sein

Kommentar von Glubschipubschi ,

Sie war jahrelang in Therapie und hatte jetzt ihre letzte Sitzung.... und Zitat von ihr "Ich brauche das ja auch nicht mehr"...

Antwort
von Nirakeni, 35

Langer Text. Du willst von uns bestätigt haben, wie Recht du doch hast und wie blöd deine Mutter ist. Das hast du sicherlich nicht das erste Mal so durchdacht. Was soll man dir da sagen. Du weißt es doch alles und hast es auch bestimmt schon oft analysiert. Aus meiner Erfahrung kann ich dir nur sagen, dass ich erst nach Jahren begriffen hab, dass ich meine Mutter nicht ändern kann und mich (mein Ego) ganz zurückgenommen hab. Daraufhin habe ich nur das Gute an ihr gesehen. Viel später sind wir uns nah gekommen, dafür bin ich dankbar.

Antwort
von Otilie1, 53

auch wenn es deine mutter ist : links liegen lassen und eine weile ignorieren

Antwort
von zyxabc123, 65

Wenn sie ohne dein Einverständnis Bilder von dir hochläd macht sie sich strafbar und deine Mutter scheint irgendwie ein Problem zu haben. Wegen der Fotos könntest du sie anzeigen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community