Frage von 2105Luffy, 31

Mischungsverhältnis Mörtel?

Guten Tag! Kann mir jemand erklären, warum man 3 Eimer Mörtel bekommt, wenn man 3 Eimer Sand, 1 Eimer Zement und x Wasser mischt? Rein mathematisch betrachtet müsste man ja auf 4+x Eimer kommen, warum aber sind es 3 Eimer?

Dankesehr

Antwort
von peterobm, 14

aus einem Sack mit 25 Kg Beton bekommst etwa 13 Liter Material

vom Gewicht dürfte es schwerer werden

Kommentar von 2105Luffy ,

Und warum ist das so? Kannst du mir erklären, warum es weniger wird

Antwort
von enginmachine, 1

Es nennt sich Einmischfaktor. Der Zement geht in die Hohlräume s

des Sandes und das Wasser löst es noch feiner auf, verdichtet es noch mehr. Es geht ca 20% des Sandvolumens verloren. wenn man Wasser und Zement dazu gibt. Durch Rütteln des Betons gehen dann weitere 10-20% des Volumens drauf, da die Luft auch noch heraus kommt. Das ganze funktioniert aber nur, wenn der Beton nicht verwässert wird, der W/Z- Wert stimmt.

Antwort
von peterobm, 21

durch das Wasser wird es weniger 

das passiert bei den vorgemischten Säcken auch

Kommentar von 2105Luffy ,

Und warum wird es weniger?

Antwort
von LustgurkeV2, 25

Im Sand ist Zwischeraum der mit dem Zement und dem Wasser  gefüllt wird.

Kommentar von 2105Luffy ,

Ist das der einzige Grund? Ich dachte dass die verschieden großen Gesteinskörnungen die Lücken füllen

Kommentar von LustgurkeV2 ,

Schon richtig. Aber die passen ja nie exakt aneinander. Und das is auch gut so denn du würdes keine Bindung bekommen wenn das Wasser/Zement nicht zwischen die Körner gelangen könnte.

Kommentar von 2105Luffy ,

Stimmt, dankesehr

Kommentar von willimatt ,

Richtig!

Das solltest Du auch der italienischen Regierung aufschreiben, die die bisher bewohnten Sandberge im Erdbebengebiet wieder aufbauen will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community