Frage von safa2132, 27

Mischtechnik, was ist das?

Hallo ich muss nächste Woche ein Referat über Zeichentechniken halten. Hab so bissal rum recherchiert und schon reichlich Infos gesammelt, komme aber bei einer Sache nicht so ganz weiter. Es gibt die sogenannte Mischtechnik. Kann mir jemand unkompliziert erklären was das ist und ob es stimmt das verschiedene Techniken in eine Zeichnung eingewandt werden? Vielen Dank

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für malen, 15

In der Geschichte der Kunst kamen Mischtechniken mit dem > Synthetischen Kubismus als Collagen ins Spiel.

Zusätzlich zu gemalten Motiven wie Gitarre, Notenblätter, Pfeife, kamen bei den Malern Georges Braque, Picasso und Juan Gris auch eingeklebte Zeitungs- und Tapetenausschnitte, Spielkarten, Haare, Wellpappe auf die Bildfläche.

Siehe: https://goo.gl/phmR1E

Antwort
von Failea, 17

Mischtechniken sind tatsächlich verschiedene Techniken, die zusammengewürfelt werden. Häufig betrifft die Bezeichnung auch einfach verschiedene Farb-Arten, also dass zb Aquarellfarben UND Buntstifte verwendet werden. 

Ich kann mir jedoch auch vorstellen, dass der Begriff Mischtechnik auch verwendet wird für nass-in-nass-Techniken, bei enden die Farbe quasi auf der Leinwand durch verschiedene Ausgangsfarben ermischt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community