Frage von UniversalGamer, 67

Mischpult für Telefunken MD-421?

Hey Community,

Ich habe vorhin im Keller meiner Grosseltern ein Mikrofon gefunden, das genau so aussieht wie das telefunken MD-421. Mir ist aufgefallen das dieses Mikrofon etwas komische Anschlüsse hat (Bild). Kann mir dazu vielleicht jemand ein passendes Mischpult emfehlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 67

Dieser Stecker heißt Großtuchel-Stecker. Und er ist schon so alt und überholt, dass man kaum mehr was dafür findet. Ein Mischpult mit Tuchel-Buchsen sicher nicht.

Ich würde ein Adapter auf XLR kaufen. (Schon der ist nicht so einfach zu bekommen. :D) Damit kannst du dann an alle gängigen Mischpulte und Interfaces gehen. Solltest immer drauf achten, dass es ein Großtuchel ist, denn es gibt auch einen Kleintuchel. Auf Ebay hab ich einige gefunden: http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2053587.m570.l1313.TR2.TRC1...

Solltest du immer noch Rat bezüglich Mischpult brauchen, schreib doch bitte, was du mit dem Micro machen willst, dann kann ich mehr sagen.

Kommentar von UniversalGamer ,

Ich habe eigentlich vor, das Mikro für den PC-Alltag (TS usw.) und evtl. auch YT zu verwenden

Kommentar von Monster1965 ,

Dann würde ich kein Mischpult nehmen, sondern ein Interface. Bessere Qualität für weniger Geld. Z.B.: Focusrite Scarlett Solo

Kommentar von UniversalGamer ,

Okay Danke :)

Antwort
von Colopia, 62

Das ist ein "Tuchel" Anschluss

https://de.wikipedia.org/wiki/Tuchelstecker

Tipp: Das Mikrofon ist wahrscheinlich ein Sennheiser MD421, welches bei eBay angeboten hohe Preise erzielt (Es ist ein hochwertiges Großmembranmikrofon) Mit dem Erlös davon kannst du dir wahscheinlich ein gutes Mischpult samt Mikro kaufen.

Kommentar von TheStone ,

Erstens ist es kein Großmembranmikrofon "weder das Sennheiser noch das Telefunken) und zweitens ist es, wie der Fragesteller schon richtig sagt, ein Telefunken MD-421 und drittens sind die Mikrofone keine exklusive Seltenheit, sondern ein "Arbeitspferd", das man in jedem Studio findet. Für den Erlös beim Verkauf dieses Mikrofones bekommt man vermutlich nichtmal ein gutes neues Mic, geschweige denn ein Mischpult. (wozu eigentlich ein Mischpult?)

Kommentar von Colopia ,

Warum kommentierst du, wenn du keine Ahnung hast?

1. Wiki: Mit einem Membrandurchmesser von 27 mm zählt das MD 421 zu den relativ seltenen dynamischen Großmembranmikrofonen.

2. Sennheiser und TFK sind bis auf den Korb baugleich.

3. Schau mal, was ein gut erhaltenes MD 421 bei eBay bringt. Ich habe meins kürzlich erst für über 200€ dort verkauft.

Das sollte bei einfachen Ansprüchen für ein  Mic und Mischpult der DJ-Klasse reichen.

Kommentar von TheStone ,

"1. Wiki: Mit einem Membrandurchmesser von 27 mm zählt das MD 421 zu den relativ seltenen dynamischen Großmembranmikrofonen." Mit einer sehr, sehr großzügigen Definition von Großmembran...

"2. Sennheiser und TFK sind bis auf den Korb baugleich."

Und weiter? Guck dir die Fotos an und du weißt, ob es sich dabei um das Sennheiser oder das Telefunken handelt... ;)

*"3. Schau mal, was ein gut erhaltenes MD 421 bei eBay bringt. Ich habe meins kürzlich erst für über 200€ dort verkauft.

Das sollte bei einfachen Ansprüchen für ein Mic und Mischpult der DJ-Klasse reichen."* 200 Euro sind nicht viel für ein Mikrofon. Ein einigermaßen ordentliches Mischpult dazu gibts erst Recht nicht für den Preis.

"Warum kommentierst du, wenn du keine Ahnung hast?" Die Frage geb ich mal an dich zurück.

Kommentar von Colopia ,

Ich kann nur wiederholen:

Warum kommentierst du, wenn du keine Ahnung hast?

Kommentar von Monster1965 ,

Glaub mir - Stone hat mehr Ahnung von dem Thema, als alle anderen zusammen hier. (Und mit hier meine ich die ganze Plattform)

Kommentar von Colopia ,

Kann ja sein, dass Stone von irgendwas Ahnung hat. Aber sein Kommentar zum MD 421 zeigt, dass er nur was "dazusenfen" wollte. Hilfreich für den Fragesteller sind solche BlaBla´s nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community