Frage von Nelly94, 116

Mirena-Spirale .. Nebenwirkungen?

Halloo an alle Frauen die gleiche Erfahrungen mit der Mirena gemacht haben. also bei mir war es so das ich sie insgesamt nur 1 einhalb Jahre drin. Zum Glück. Ich habe nämlich andauernd Panik Attacken bekommen. In den ersten Monaten fing es an mit Herzrasen und dann kamen Schweiß Ausbrüche dazu. Ich war daraufhin beim Hausarzt aber mit meinem Körper war alles in Ordnung das ging dann die ganzen anderthalb Jahre so die Panik attacken wurden sogar immer schlimmer und haben sich immer stärker bemerkbar gemacht. z.B. zittern, atemnot usw. Naja auf jeden Fall kam ich erst vor ca. 3 Wochen auf die Idee mir die Spirale ziehen zu lassen, aber auch nur weil ich durch dieses Ding fast 10 Kilo zugenommen habe. Morgens um 8 gezogen worden und Abends um 20 uhr war ich schon im Krankenhaus. Ich dachte ich ersticke, hatte die schlimmste Panik Attacke meines Lebens. Die Ärzte im Krankenhaus haben mich nicht ernst genommen und meinten es wäre ungewöhnlich das ich so stark auf diese minimale Hormonumstellung reagiere. Es kann angeblich nicht daran liegen. Aber ich bin mir sicher es liegt an der Spirale und ich schreibe bewusste es LIEGT an der Spirale, denn es hört einfach nicht auf! es ist zwar nicht so krass wie am Tag der Entnahme aber die ein oder andere Attacke hatte ich seitdem noch. und meine Frage ist jetzt .. hatte jemand von euch ähnliche Nebenwirkungen ? Wie lange nach dem die Spirale entfernt wurde ging es euch noch so und was tut ihr dagegen ? Es kann doch nicht sein das ich mir das einbilde, weil es fing alles an seit dem das Ding in meinem Körper war. vorher hatte ich nie solche Probleme Ich hoffe jemand kann mir helfen!

Antwort
von mumsum, 54

Hallo du liebe ich habe genau das gleiche durchgemacht wie du
Und ich kann dir sagen du hast recht ES LIEGT AN DER SPIRALE
Auch mich haben die ärzte nicht ernst genommen ich hatte zahlreiche nebenwirkungen und angstzustände...
Ich hatte die mirena ca 8 wochen drin dan ging es nicht mehr Seid dem habe ich sie draussen und ich muss dir leider sagen nach all den monaten fühle ich mich zwar besser aber noch lange nicht gesund! Alles ist aus dem gleichgewicht... Ich leide täglich unter schwindel! Die panickattacken sind zwar weniger und abgeschwächt, migräne habe ich seid der entfernung kaum noch aber der SCHWINDEL und mein kreislauf ist echt schlecht

Schau: ich habe sogar auf Youtube ein Video datüber gedreht gib einfach den Namen ShinsBeauty ein oder Mirena Spirale und du wirst es sofort finden!

Ich frage mich auch wie lange es dauert bis es mir wieder ganz gut geht es schlägt einem echt auf die psyche... Ich weiss das du das gefühl hast ernsthaft krank zu sein (habe ich auch) aber glaube mir die befunde bei ärzten werden immer ohne sein!  Also spar dir die kosten.

Lass dir keine Medikamente andrehen die du nicht brauchst! Halte dich fern lass deinem körper zeit! Trinke viel tee mit ingwer ...

Ich bin momentan in der behandlung (chinesische medizin) akupunktur schröpfen das soll die selbstheilung vorantreiben.... Vielleicht würde es dir auch helfen??

Was hast du den jetzt noch für nachwirkungen abgesehen von der angst????

Ich kann dich so gut verstehen glaub mir du bist nicht allein❤️

Kommentar von mumsum ,

Hier noch den link zu meinem video falls es dir hilft ❤️❤️❤️ https://youtu.be/rgmjBHJytJI

Kommentar von Nelly94 ,

Danke dir erstmal für deine Antwort! Ich war mir auch langsam 100-prozentig sicher das es nur an der Spirale liegen kann. Trotzdem wird man fast überall für verrückt gehalten. Und ich hatte die Spirale über 1 Jahr in mir ich hoffe nicht das es dann auch länger dauert bis ich 'gesund' bin.

Ja genau! Dieses Schwindelgefühl habe ich auch fast täglich und so komische Hitze Wallungen. Es fühlt sich fast an wie Fieber. ich nenne es immer noch Attacken, weil es plötzlich kommt und es nervt einfach es kann ja überall passieren und in diesen Momenten wenn es anfängt, bin ich immer voll nicht bei der Sache, in manchen Situationen und manchen Orten ist das echt unangenehm. Migräne und Druck Gefühl auf den Ohren habe ich auch sehr oft.

Nein Medikamente sind nichts für mich. Aber vielleicht probiere ich das mit der Akupunktur aus. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert! Ich will einfach wieder normal leben. und bin im Moment auch noch dabei meine dank der Spirale zugelegten Kilos los zu werden :/

Kommentar von Nelly94 ,

und Vielen Dank für dein Video du sprichst mir quasi ais der Seele 😍

Kommentar von mumsum ,

Ich bin froh wenn dir das video weitergeholfen hat...

Ich habe vorher durch die pille aber 40kg zugenommen!! Und hab mich immer gefragt wieso.... Bei mir ist das gewicht seid ich keine hormone mehr nehme schnell runter hab schon 15 kilo weniger... Ich drück dir natürlich die daumen das es bei dir auch klappt...

Ich weiss das es manchmal schwer ist mit diesem schwindelgefühl sachen zu machen... Ich kämpfe jeden tag damit und es zieht mich persönlich psychisch auch runter... Vorallem weil ich halt auch so benommen bin manchmal und keinen klaren gedanken mehr fassen kann....

Hast du auch öfters so extreme innere unruhe?? Ohne grund närvös....

Ich gehe nächste woche noch zu einem osteophaten... Ich weiss nicht wis bei dir ist aber ich habe seither auch probleme mit meinen muskeln und nerven

Ich habe immer noch angst das ich (durch die hormone ausgelöst) eine nervenkranheit habe und niemand nimmt es ernst das macht mir sehr angst

Wir bleiben in kontakt ☺️😉 würde mich freuen zu wissen wis dir geht!!
Ich hoffe bald besser

Kommentar von Nelly94 ,

Bin die Spirale erst ca. 3 Wochen los deswegen hab ich noch nicht so viel Gewicht verloren.

Ja ich fühle mich dann auch benommen kann mich kaum kontentrieren, nicht mal antworten wenn jemand mit mir redet. 

Ja muskel und Nerven .. da sagst du was! Habe ab und zu das Gefühl das meine Füße taub sind. so wie eingeschlafen aber noch schlimmer und dann fühlen sich meine Arme und Beine an wie Pudding einfach keine Kraft mehr in den Muskeln. denke manchmal ich könnte mich nicht mehr lange auf den Beinen halten aber ich bin erst 22 das kann nicht normal sein!

dann hatte in der Woche nach dem die Spirale mir gezogen wurde plötzlich eine Verspannung im Nacken. Ich konnte von ein auf den anderen Moment meinen Kopf nicht nach links drehen aber habe mich nicht falsch bewegt! und nichts hat geholfen .. keine massage oder mit wärme kissen versucht. war alles um sonst. Langsam ist es besser aber nicht ganz weg. Ich habe aber auch das Gefühl das der Schmerz im Nacken mit meiner Migräne zusammen hängt und das würde heißen es hängt auch mit der Spirale zusammen! aber da bin ich mir noch nicht ganz sicher

Ja gerne bleiben wir in Kontakt. bis jetzt bist du die einzige die mich nicht für verrückt hält und mich versteht 

Danke & wünsche dir natürlich auch eine schnelle und gute Besserung!

Kommentar von Nelly94 ,

Innere Unruhe gehört sozusagen zu meinem alltag. werde in ganz normalen Situationen nervös. um auf deine Frage zu antworten also Ja! das habe ich auch

Kommentar von mumsum ,

Ooo du armeeer du sprichst mir aus der seele genau soooo geht es mir auch....

Dieses gefühl in armen und beinen!! Kenne ich nur zu gut... Und auch der Nacken -krass wie sich das wiederholt- als ich die spirale drin hatte bekam ich einen richtigen knubbel im nacken der verschwand ers mit der zeit als ich sie rausgenommen habe....

Ich finde das soooo krass es ist wirklich bei ALLEN Genau das gleiche ich hatte schon mit so vielen Frauen kontakt und jeeeeede wirklich jede klagt über die gleichen symptome... Und das sind nichg nur wir es geht 1000 so... Schlimm das uns also niemand ernst nimmt!

Ich bin momentan auch echt am ende bei mir sinds jetzt 4 monate... Und arbeitsfähig bin ich noch lange nicht!!!! Ich werde deinen beitrag mal meinem arzt zeigen vielleichg glaub er mir dann!!

Alles gute und bis bald

Kommentar von mumsum ,

Aaah und das mit der inneren unruhe wie schon gesagt willkommen im club

Ich kann mir auch hier genau vorstellen wie es bei dir ist... Ich rate jetzt mal : im supermarkt an der kasse anstehen ist sicherlich plötzlich nichtt mehr ganz einfach hab ich recht.....

Kommentar von Nelly94 ,

Ja also wie gesagt, bin die Spirale erst seit kurzen los und du bist bis jetzt die erste der es genau so geht wie mir. habe keine frau mit diesem Nebenwirkungen gefunden mit der man darüber sprechen kann. Ärzte nehmen einen auch nicht ernst. Deswegen auch mein Beitrag hier. Ich wollte einfach noch mal auf nummer sicher gehen das ich nicht verrückt geworden bin! :-D

Jaaa! das kannst du laut sagen .. an einer Kassen Schlange anstellen ist schlimm! 

Danke Ich wünsche dir auch alles gute! 

Antwort
von FelixFoxx, 55

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten