Frage von svlh1101, 104

Mirai Nikki -Wie ist yuno wieder zurück gekommen bei der letzten Folge, dass hab ich nicht wirklich verstanden?

Expertenantwort
von MashiroShiina, Community-Experte für Anime, 80

Nachdem Yukki zum Gott der 2 Welt wurde und dahin zurück musste, fühlte die Yuno der 3. Welt die ganze Zeit über eine gewisse Leere in sich. Währenddessen erhielt sie immer wieder Visionen / Erinnerungen der 2. Yuno von Deus3 und Muru-muru1. Deus3 ernannte sie zum Gott der 3. Welt und gab ihr somit die Kraft, die Barriere zwischen den Welten zu zerschlagen und Yukki2 wieder zusehen.

Antwort
von GubGubbuum, 104

Meinst du die Ova oder die allerletzte Folge (26)?

Kommentar von svlh1101 ,

Ja, da stand ja "yuno stirbt" und aufeinmal "yuno kommt" und man hat ja gesehen wie sie mit ihm eine neue Welt errichtet 

Kommentar von svlh1101 ,

Letzte folge (26)*

Kommentar von LanceFawkes ,

Achso das ist die Ova

Kommentar von svlh1101 ,

Achso, dann so ^^

Antwort
von LanceFawkes, 90

ACHTUNG SPOILER!!!
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Also soweit ich mich erinnere wars ja so, die Yuno aus der 1.Welt ist zurück in de Vergangenheit gereist und war somit in der 2.Welt. Die Yuno aus der 1.Welt hat dann die aus der 2.Welt getötet und am Ende dann sich selbst. Yuki wurde daraufhin zum Gott da er der letzte überlebende des Survival Games war und ja.. Die Yuno am Ende ist aus der 3. Welt die nichts mit der 1. und der 2. Welt zu tun hat und sie somit ein friedliches Leben ohne das Survival Game führen konnte.

Ps: Schau dir die Ova Mirai Nikki Redial an, das ist das richtige Ende. :)

Kommentar von LanceFawkes ,

die*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten