Frage von HlnYylc, 43

Mir wurden in der Schule 50€ gestohlen und der Direktor macht nichts was kann ich tun?

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 13
Hallo HinYylc,
durch die Schulversicherungen ist geregelt:

Geschütz sind Kleidungsstücke, Fahrräder, Brillen und zum Schulgebrauch bestimmte Sachen. , N i c h t versichert sind: Wertsachen, Schmuck, Bargeld und sonstige Zahlungsmittel.

Der Direktor braucht hier gar nichts zu machen, und du hast leider Pech gehabt. Aber du hast jetzt 50€ in deine Bildung investiert: Du weißt jetzt, dass man keine hohen Beträge mit in die Schule nimmt und auf seine Sachen aufpassen muss.
Antwort
von PinguinPingi007, 37

Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt erstatten.

§ 242
Diebstahl

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Antwort
von FooBar1, 25

Lerne nicht soviel dabei zu haben. Ist doch sinnlos

Antwort
von meinerede, 33

Was soll er denn tun Deiner Meinung nach? Weißt Du, wer´s war und kannst es nachweisen? Steht auf dem Schein Dein Name? Kann ja jeder sagen!

Antwort
von Vivibirne, 26

Jeder haftet für sein Zeug, so ist es bei uns...

Antwort
von Demelebaejer, 24

Nicht aufgepasst, dagegen kann der Direktori nichts machen. Auch die Polizei nicht. Teure Lebenserfahrung!

Antwort
von Herpor, 9

Was soll er denn machen?

Ich habe den Schülern den Rat gegeben, nicht swoviel Geld mit in die Schule zu nehmen oder einen brustbeutel zu verwenden.

Antwort
von FlorianBln96, 43

Wenn du weißt wer es war, eine Anzeige bei der Polizei machen.

Kommentar von Leobeer ,

Auch wenn du es nicht weißt

Kommentar von FlorianBln96 ,

ja ich weiß und was hat man  davon ? Die Polizei wird dagegen nicht ermitteln, gegen Unbekannt, es geht um 50€ da werden die nicht aktiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten