Frage von Peanut85, 61

Mir wurden 100€ Studienbeitragsdarlehen abgezogen als nicht Student, warum?

Hallo. Ich bin 31 Jahre alt, arbeite seit 10 Jahren bei der gleichen Firma und habe nie studiert. Vor ein paar Tagen wurden mir 100€ Studienbeitragsdarlehen NRW abgezogen. Leider kann ich die NRW Bank erst morgen diesbezüglich kontaktieren, konnte jedoch den ganzen Tag an nichts anderes denken. Hat jemand eine Ahnung, was das sein kann? Ich habe mit der NRW Bank sonst nichts zu tun.

Antwort
von DerHans, 30

Du wirst wegen 100 € sicher keine schlaflose Nacht haben. wenn es vor einigen Tagen war, hättest du das doch längst erledigen können.

Du weißt doch hoffentlich, dass du verpflichtet bist, deine Kontoauszüge zu kontrollieren

Kommentar von Peanut85 ,

Mir fehlen grad wirklich die Worte. Wie soll mir deine Antwort denn helfen? Und was soll ich mit dem Satz bezüglich der Pflicht anfangen? Der Betrag wurde am 14.07 abgebucht, und gestern, am 16.07, habe ich es bemerkt. Oder gibt es eine 24h Pflicht die ich jetzt verplant habe und ich habe jetzt kein Anrecht mehr auf die 100€? Ich komme grad aus dem Kopfschütteln nicht raus...Wenn man nur "ungünstige" Sprüche parat hat, dann sollte man bestimme Fragen einfach mal überspringen. Danke!

Kommentar von DerHans ,

Dann weißt du doch sicher auch, dass du unberechtigte Abbuchungen ohne Angabe von Gründen zurückbuchen lassen kannst. 

Was soll die Aufregung?

Wenn dir die Worte fehlen, musst du aber auch hier nicht rum lamentieren.

Antwort
von Kuestenflieger, 16

sicherlich der übliche namensdreher oder ziffernhüpfer .

Kommentar von Peanut85 ,

...ja...kann mir das sonst nicht annäherungsweise erklären. Die Recherche online hat ergeben, dass es sich in der Tat um einen Kredit für Studenten handelt die einen Betrag X von der NRW Bank nehmen. Oder jemand hat meine Daten missbraucht. 

Antwort
von Leisewolke, 35

dann warte bis morgen und lass dich von der Antwort überraschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten