Frage von TheEvolution, 46

Mir wurde zum 19. gekündigt und ich bin krankgeschrieben bis zum 19. Muss der Arbeitgeber den Resturlaub nochmal zahlen?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Kündigung, 46

Bist Du noch in der Probezeit dass man Dir zu so einem "krummen" Datum kündigt?

Wenn Du noch Urlaubsanspruch hast und diesen wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht mehr nehmen kannst, muss er nach § 7 Abs. 4 Bundesurlaubsgesetz abgegolten werden.

Was bedeutet denn "nochmal zahlen"? Wenn Du den Urlaub genommen hast und dieser bezahlt wurde, ist er ja weg. Zweimal bezahlt wird nicht.

Warst Du aber krank und hattest für diese Zeit Urlaub beantragt, wird der Urlaub selbstverständlich bezahlt. Bei Arbeitsunfähigkeit kann kein Urlaub abgezogen werden.

Antwort
von Deepdiver, 45

Ja muss er.

Wir haben solch einen ähnlichen Fall, der war das ganze Jahr über krank geschrieben und hat nun auch noch seinen gesammten Jahresurlaub. 

Antwort
von Balluu, 27

Warst du in der Probezeit ?

Antwort
von ZuumZuum, 42

Warum sollte er ihn noch ein weiteres Mal zahlen wenn er ihn bereits bezahlt hat? (So verstehe ich es wenigstens aus der Frage heraus)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community