Frage von bluetenstaub1, 76

Mir wurde vom Chef, auf dem Flur gesagt dass Kollegen sich beschwert haben, dass ich einen Befehlston habe was nun?

Die Kollegen sind vorher nicht an mich ran getreten, damit ich rechtfertigen kann oder eventuell entschuldigen. Ich hatte drüber gesprochen, im kollegenkreis, jetzt sagt man dass ich unruhe ins team bring.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von MrZurkon, 47

Ändere deinen Ton. Rede mit jedem Kollegen einzeln was ihn an deiner art stört, reagiere aber ruhig darauf und nehme es an. Evtl. wäre eine entschuldigung auch nicht schlecht... Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.

Kommentar von bluetenstaub1 ,

Ich soll ja nicht weiter drüber reden.

Kommentar von MrZurkon ,

Wenn man nicht drüber redet ,dann kann man auch nichts ändern oder verbessern.In meinem Team ist reden das A und O, wenn es Probleme gibt.

Kommentar von bluetenstaub1 ,

das ist richtig, aber wenn direkt zum chef gegangen wird. Kann ich das Problem nicht aus der Weld schaffen.

Kommentar von MrZurkon ,

Vielleicht trauen sie sich nicht mit dir zu reden, wegen deinem Umgangston.Ich würde mit jedem einzeln reden in der Pause nach und nach. Dein Chef kann dir nicht verbieten mit deinen Arbeitskollegen zu reden und du kannst das Thema ja rein zufällig angeschnitten haben.

Antwort
von johnnymcmuff, 16

was nun

Dann musst Du wohl lernen, einen anderen Ton anzuschlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten