Frage von aileen2016, 86

Mir wurde mein Handy zerstört und ich muss zahlen!?

Hallo erstmal.Mir wurde mein Handy 2013 von meinem Klassenkameraden absichtlich zerstört. Heute bekam uch einen Brief in dem stand:"Verfahren wurde eingestellt,da die Person noch nicht Strafmündig war zu diesem Zeitpunkt." Also ich finde das sehr unfair, da ich auch nicht einfach durch die gegend renne und sachen zerstöre, weil ich ja noch nicht "Strafmündig" bin. Was kann ich jetzt tun.. ich musste mir mein neues Handy selber kaufen und hätte den Schaden gerne ersetzt. Zudem habe ich erfahren, dass die "ach so arme" Familie sich ein Haus geholt hat.

Würde mich freuen über eine Antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, Community-Experte für Handy, 35

Das bedeutet nur das eine Strafverfolgung nicht möglich ist,aber nicht das Du keinen Schadenersatz fordern kannst.Alles dazu findest Du im Link

http://www.rab-friedrich-ramm.de/beitrag8.html

Kommentar von aileen2016 ,

Danke, hilft mir sehr.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 10

Du kannst dich nur an die Eltern des Zerstörers wenden.

Antwort
von leonardo8040, 41

Was für ein A****.

Du musst irgendwie nachweisen, dass er es war. Waren Zeugen da? Oder kannst du die Tat rekonstruieren (wie auch immer du das machst)?

Falls das mit dem "einstellen" im Gericht passiert ist, kann ich dir nicht helfen. Wenn das von der Schule "eingestellt" wurde, kannst du auf ein Verfahren bestehen.

Falls das alles nicht klappt hilft nur noch Amok (das war ein Witz, bitte nicht).

Wenn du außerdem etwas gegen Depressionen brauchst, dann such mal ein paar Fragen dazu. Da hab ich nämlich auch schon Tipps gegeben.

Ansonsten hoffe ich, dass der Zerstörer seiner gerechten Strafe unterzogen wird und verpass ihm von mir noch eine.

     - leonardo8040

Kommentar von aileen2016 ,

Haha danke :D ich laufe wirklich bald Amok.. Leute die mit Absicht gegenstände zerstören werden noch vom Gesetz beschützt. Ja es gab Zeugen und alles. Fall vom Gericht eingestellt.. er war ja noch nicht Strafmündig 

Kommentar von leonardo8040 ,

Dann müssen es aber seine Eltern bezahlen. Was ist das für ein Gesetz? Also wenn du in Deutschland lebst, bin ich Enttäuscht. Von Deutschland meine ich.

Hau ihm trotzdem eine von mir.

Kommentar von aileen2016 ,

Ja ich lebe in Deutschland, die meisten Gesetzte sind Schwach.. in anderen Ländern wird es warscheinlich auch anders gehandhabt..

Mach ich:D

Antwort
von yoloswa, 31

Vielleicht könnten deine eltern mit seinen eltern reden?

Kommentar von aileen2016 ,

Ist ja passiert, aber dann kam der Satz:"Wir können auch nichts dafür" .. Ich meine heey es ist nur ihr Kind oder so...

Antwort
von Julius887, 25

Wenn der Täter nicht strafmündig ist haften die Eltern

Kommentar von andie61 ,

Das ist ein Gerücht und stimmt nicht.

Kommentar von Julius887 ,

echt nicht? verdammt dann hätte ich ja mit 13 soviel scheise machen können

Antwort
von Chillkroete1994, 34

Wieso macht jemand extra dein Handy kaputt o.0 ?

Kommentar von aileen2016 ,

Er hat nir einen Stock vor die nase geworden und ich hab diesen Stock dann ins Feld geworfen.. Er ist irgendwie ja ka wie ich das sagen soll.. er ist einfach nicht ganz klar im Kopf..

Kommentar von Chillkroete1994 ,

such dir nen größeren Stock und hau ihn dem auf den Kopf 😂 ne joke Sprech deine Eltern mal drauf an .. falls du das getan hast klingel doch mal bei seinen Eltern ^^ mal schauen was die dazu sagen . Glaube alle anderen Ideen dir mir einfallen werden gelöscht 😅

Kommentar von aileen2016 ,

:D bestimmt 

Reden hilft nicht bei dieser Familie..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten