Frage von Hunter877, 33

Mir wurde gesagt das wenn ich zwei steckdosenleiste an meinem PC habe das es einen Kabelbrand geben kann stimmt das?

Antwort
von DerOnkelJ, 9

Mit den billigen Steckdosenleisten aus dem 1€-Shop sind Kabelbrände nicht unwahrscheinlich!

Eine Steckdose in der Wand wird mit einem Kabel mit 1,5mm² Querschnitt je Ader angefahren. Billige Verteilerleisten haben oft nur 0,75mm² Querschnitt und zudem keine starren Adern sondern flexible Litzen. Durch diese dünnen Drähte kann sich bei höherer Belastung das Kabel so erwärmen dass es durchaus anfangen kann zu brennen.
Auch die Anschlüsse in den Steckdosenleisten sind nicht eben die besten, auch hier können hohe Übergangswiderstände auftreten, und die Klammern können schnell ausleiern. Durch diese hohen Übergangswiderstände kann es auch passieren dass die Sicherung im Fehlerfall nicht auslöst weil der Auslösestrom gar nicht erreicht wird.
Wenn man dann noch mehrere dieser Leisten hinteienanderschaltet addieren sich die Fehlerquellen.

Man sollte so wenig Verteilerdosen wie möglich verwenden, und wenn dann hochwertige. Wenn man viele Steckdosen braucht sollte man sich lieber vom Elektriker zusätzliche Leitungen verlegen lassen.

Also drauf achten dass die Leisten einen Kabelquerschnitt von 1,5mm² haben und 3200 Watt aushalten. GS-Zeichen sollte auch drauf stehen.

Und lieber 5 Euro mehr ausgeben!

Antwort
von Midgarden, 12

Mir ist zwar nicht ganz klar, warum Du 2 Steckdosenleisen am PC hast, aber es kann dann brisant sein, wenn alle Verbraucher zusammen mehr Strom ziehen, als die Zuleitung und Schalter vertragen.

Dann kann es tatsächlich zur Überhitzung oder auch Funkenbildung kommen und dann zum Brand führen

Antwort
von btkiller7269, 18

Naja eine leiste an eine andere zu schließen ist nicht recht klug aber es sollte nichts passieren.keine ahnung wer dir das erzählt hat aber vielleicht redet die person ja von einem blitzschlag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten