Frage von Anne2432, 148

Mir wurde gerade eine Liebe gestanden,was soll ich jetzt tun?

Hey Leute, ich habe gerade ein klitzekleines Problem: Also, ich habe mich vor einiger Zeit in meine beste Freundin verliebt (hier bezeichnet als X), das auch sehr stark, aber ich habe das dann relativ aufgegeben, da ich dachte, es würde eh keine Chance für mich geben. Ich habe aber bis heute noch Gefühle für sie. Nun, dann habe ich mich etwas danach in eine Klassenkameradin und mittlerweile auch beste Freundin von mir verliebt (Hier bezeichnet als Y), da ich aber kein Experte in Sachen Liebe bin, habe ich mich beraten lassen. Von euch lieben Fraganten und von X. Diese X erzählte mir in letzter Zeit von einem Jungen in den sie sich verliebt hätte, da das aber schwierig zu gestehen wäre da sie nicht nah beieinander wohnen.

Nun habe ich erst gestern Abend und heute Morgen wieder mit X darüber geschrieben und dass sie Y und mich ja verkuppeln könnte und ich dann sie und den Jungen und wir haben darüber gelacht. Da ich etwas schüchtern beim Gestehen der Liebe bin, habe ich ihr gesagt, sie könne es ja dem Jungen sagen und ich es Y, falls wir beide eine Abfuhr kriegen, so könnten wir dann gemeinsam rumheulen. Ja, sie wollte dann nicht ganz, da sie Angst um die Freundschaft habe, meinte sie. Ich wollte sie dann dazu bringen es zu sagen, sie wollte darüber aber nochmal nachdenken.

Alles harmlos, dachte ich, als ich den PC dann gegen 2 Uhr ausgeschaltet habe und schlafen wollte, so recht konnte ich aber auch nicht einschlafen. Nach gefühlten 50 Pinkelpausen kam ich dann endlich in einen etwas festeren Halbschlaf, als mich dann aber ein Geräusch störte. Ich dachte in meiner Benommenheit erst, das wäre mein Wecker, wobei ich dann aber merkte dass mein Wecker wohl dauerklingeln würde. Jap, da fiel es mir ein, ich muss wohl eine SMS bekommen haben. Da ich nicht oft SMSen erhalte, habe ich mich aufgesetzt und die SMS gelesen.

Person X hatte mir geschrieben, dass ihr das jetzt nicht leicht fiele, sie aber ehrlich zu mir sein will. Sie habe sich nicht in den Jungen verliebt, sondern in mich, es aber aus Angst die Freundschaft zu verlieren nicht sagen konnte. Ich bin natürlich überglücklich durch das ganze Haus gehoppst und habe meinen PC wieder hochgefahren um zu schauen ob sie noch online ist. Sie war es nicht, also dachte ich ich lasse ihr die Nacht dann zum Ausschlafen und rede morgen mit ihr.

Ich weiß jetzt nicht, was sie von allem erwartet, aber mir fällt eines ein: Ich kann sie ja wohl schlecht fragen ob wir einen Schritt weiter als Freundschaft gehen wollen, oder? Das würde dann ja so klingen: "Ja, ich war/bin immernoch in dich verliebt, bin jetzt aber auch in eine andere verliebt. Da die Chancen bei Y aber schlecht stehen, möchte ich mit dir zusammen sein. Du reichst mir da ja auch"

Nach allem was ich ihr über meine Verliebtheit geschrieben habe, wie soll ich sie da noch fragen ob sie mit mir weiter gehen würde? So im Nachhinein betrachtet habe ich das ganz schön verbockt. Wisst ihr vielleicht was jetzt zu tun ist?

Danke für's lesen ;D

Antwort
von Jules1712, 22

Hey.

Ich an deiner Stelle würde auch erstmal abwarten, bis du dir über deine Gefühle im Klaren bist. Vielleicht hat sich dein Empfinden für Y in ein paar Wochen bereits gelöscht.

 Die beste Lösung ist: Rede mit ihr. Sie ist doch deine beste Freundin und wird es verstehen, dass du Zeit brauchst. Die Beziehung soll ja auch ehrlich sein. Deswegen ergeben sich 2 Lösungen:

1. Du merkst, dass die Gefühle für X überwiegen.

2. Du neigst eher dazu, Y mehr zu lieben.

Du kannst nichts für deine Gefühle! Sei einfach ehrlich zu deiner Freundin und wenn dein Bauch dir sagt, dass du in Y verliebt bist, dann muss deine Freundin das akzeptieren. So ist das mit der Liebe;)

Ich hoffe, dass du die für dich richtige Entscheidung treffen wirst.

Ganz viel Glück dabei, Jules:)

Antwort
von Lavendelelf, 63

Für ein "klitzekleines Problem" ziehmlich viel Text ... und mal ehrlich ihr schreibt und schreibt und schreibt über Verliebtheit usw., wollt ihr auch via texten heiraten? Rede mit ihr, schau ihr dabei in die Augen und sage ihr so was du fühlst. Dann wirds auch was. Viel Glück.

Kommentar von macqueline ,

Dieses ganze Rumgeschreibe geht mir auch auf den Keks. In diesem Fall z.B. ist es doch am besten, zu ihr zu gehen und sie in den Arm zu nehmen. Alles andere folgt dann von allein. 

Komisch, dass wir Älteren unser Leben auf.die Reihe bekommen haben, ganz ohne Schreiben (im heutigen Sinn).

Antwort
von Cocoraji, 18

Wer sagt das du dich sofort entscheiden Musst? Sag erst mal gar nichts und warte ab. Sag du brauchst 1-2 Wochen Zeit zum nachdenken und das du dann mehr sagen kannst. In der Zeit merkst du dann was Sache ist, glaub mir. Oft will man etwas und dann klappt es und man will es doch nicht mehr. Warte erst mal ab und ja die weiß das du hinter Y her bist, schließlich wollte sie euch verkuppeln. Warte einfach ab...

Antwort
von BrilleHN, 22

Eine einfache Antwort per SMS oder Whatsapp "ich liebe dich auch" sollten fürs erste reichen. Dann kannst ihr morgen immer noch erklären warum du mit der anderen zusammen kommen wolltest

Antwort
von Pinguin44, 39

Bitteeee schreibe ein Buch :D

Kommentar von Anne2432 ,

Haha, jaa, wenn ich einmal anfange zu faseln, höre ich garnicht mehr auf ^.^

Kommentar von Pinguin44 ,

Ist aber gut geschrieben ^^

Kommentar von Cocoraji ,

Ja ❤️

Antwort
von Matzeee12345, 52

Dreh es halt so das du dir eingeredet hast dich in jmd anderen zu verlieben um von ihr los zu kommen was aber nicht geklappt hat und du mega froh bist das ihr beide es versuchen könnt

Kommentar von Anne2432 ,

Das wäre natürlich eine Variante, nur ist sie ziemlich schlau was sowas angeht, vielleicht würde sie das durchschauen. Falls aber keine anderen Antworten kommen, wäre das auf jeden Fall eine Notmethode :)

Kommentar von Matzeee12345 ,

Naja ich mein vll hat sie es dir auch nur gesagt aus Angst dich an die andere Person zu verlieren;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten