Frage von HontaYOYO, 185

Mir wurde erklärt, Fleischverdauung ist hochgiftig- Was ist an Fleischverdauung im Darm toxisch?

Welche Toxine werden dort gebildet? Bilden sich unterschiedliche Toxine je nach Fleischart ? Macht es einen Unterschied, ob das Fleisch roh ist oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Undsonstso, 79

Vor etwa 170 000 Jahren traten in Afrika und im nahen Osten die ersten modernen Menschen auf - diese Menschen waren Jäger und Sammler.

Das heißt dann, seit 170 000 Jahren ist der Mensch in der Lage ein toxische (??)  Angelegenheit, die Flleisch-Verdauung, zu überleben ohne auszusterben.

Kommentar von Undsonstso ,

Danke für's Sternchen.

Antwort
von Pangaea, 122

Wer immer dir das erklärt hat, hat überhaupt keine Ahnung und plappert irgendwelche blödsinige Veganerpropaganda nach.

Menschen sind Allesfresser, wir können alles verdauen außer Gras, Holz und Knochen.

Antwort
von Parabrot, 120

Keine Panik. Wenn man sich ausgewogen ernährt ist Fleisch sogar ein gesunder Bestandteil der Nahrung. Die Menge macht das Gift.

Antwort
von Undsonstso, 3

HontaYOYO=Esme61=Undsonstso

Antwort
von putzfee1, 106

Fleischverdauung ist nicht giftig. Wer hat dir denn den Blödsinn erzählt? Irgend ein Vegetarier oder Veganer?

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Diese "Irgendeine" war ich - hatte ich aber einem andern FS geschrieben...:)

Kommentar von putzfee1 ,

Ich halte das trotz deiner ausführlichen "Erklärung" für Blödsinn, sorry.

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Schon klar - steht auch dir natürlich frei...:)

Antwort
von Problemfrage102, 66

Menge macht das Gift.
Jedoch logisch wenn..
Tiere ungerecht gehalten wurden, psychische Störungen, Krankheiten, Spritzen bekommen um schneller zu wachsen, um mehr Milch zu geben. Usw.

In dem Sinne, wäre vegetarisch oder vegan gesünder.

Antwort
von LordPhantom, 82

Nur, wenn da Gift drinn ist, z.B. ein giftiger Frosch

Antwort
von eostre, 95

Wer hat dir das erklärt und auf welche Quellen hat die Person sich gestützt?

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Meine Wenigkeit war das - kann jeder Internist und Fastenarzt viel besser erklären als ich...:)

Gibt natürlich auch Studien dazu, z. B. von Professor Pirlet.

Kommentar von Pangaea ,

Kein Internist der Welt würde so einen Blödsinn behaupten.

Antwort
von AppleTea, 85

Und wer hat dir das erzählt? Hab ich so noch nicht gehört..

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Ich habe dies behauptet, aber nicht gegenüber dem FS hier...:) 

Kommentar von AppleTea ,

Gesund ist es auf jeden Fall nicht. so viel steht schonmal fest :)

Antwort
von EckertPhilipp1, 105

Es kann nichts passieren

Antwort
von Rosswurscht, 58

Sicher ne Story ausm Veganer Forum ;-)

Antwort
von Accountowner08, 67

stimmt nicht...

Antwort
von EckertPhilipp1, 81

Nicht ist giftig

Antwort
von Omnivore08, 69

Gar keine. Anscheinend eine neue Propaganda/Lüge aus der Veganerlobby!

Kommentar von Parabrot ,

Dein privater Kreuzzug gegen Veganer amüsiert mich.

Kommentar von Omnivore08 ,

freut mich :-)

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Ja, heute bin ich auch soweit, dass ich seine Attacken nicht mehr wirklich ernstnehmen kann...:)

Kommentar von Omnivore09 ,

Deine Fantasien sind da noch viel abenteuerlicher! Da hol ich mir immer Popcorn ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community