Frage von MrsMalikkkkkkkk, 39

Mir würde es nichts ausmachen, wenn sich meine eltern trennen würden - normal?

Hallo :) Also, meine mama ist total unglücklich, weil mein vater total spinnt, was das essen angeht. Er ist total dünn und isst sehr sehr wenig (er denkt auch dass wir zu dick sind und zu viel essen etc). Und das belastet mich und meine mutter total, weil es echt schwierig ist, vor allem für mich, vor ihm zu essen oder im bikini rumzulaufen. Ich bin nicht dick, ich bin normalgewichtig, möchte aber trotzdem ca. 4kg abnehmen, da ich seit der pille schon bisschen zugenommen habe, aber fett bin ich nun wirklich nicht. Meine mama ist auch schön schlank und hat eine wunderschöne figur, für das dass sie 46 jahre alt ist, das sagt jeder, auch meine freundinnen. Heute kamen meine eltern aus dem urlaub zurück und meine mama wollte brotzeit machen, um ihren hunger zu stillen. Mein papa hat dann gefragt "kochst du heute abend etwas? Wenn ja, esse ich jetzt nichts." Meine mama hat gesagt, sie weiß es noch nicht (sowas plant man ja normal nicht), aber sie denkt, dass sie nichts kochen wird. Mein papa ist dann voll ausgeflippt, weil er sie das selbe schon währen der heimreise gefragt hat und sie gebeten hat, alles besser zu planen wie der tag abläuft. Meine mutter ist halt voll fertig, weil sie einfach keinen plan hatte, wie der tag aussehen wird, und ich bin der meinung, dass es normal ist, den tagesablauf nicht so strikt zu planen. Und mein papa hat sie deshalb voll angeschrien und geschimpft, weshalb sie jetzt eben so fertig ist. Ich kann leider nicht alles so beschreiben, wie es ablief, aber am ende hat sich meine mama auf die treppen gesetzt und hat geweint, ich hab das gehört und hab mich zu ihr gesetzt und sie umarmt und sie sagte immer "es tut mir so leid" "ich kann einfach nicht mehr", ich hab gesagt dass alles okay ist und ich sie verstehen kann und sie nix falsch gemacht hat. Ich hab sie noch nie so weinen sehen... Sie meinte auch dass sie nicht sicher ist, ob sie sich nicht scheiden lassen will, ich hab ihr gesagt dass ich es verstehen könnte, weil ich selbst nicht in ihrer lage sein könnte, da ich auch total fertig wäre. Ich hab meinen papa natürlich auch lieb, aber oft wünschte ich mir, er wär einfach nicht so, und ich bin mir sicher, dass er krank ist. Hab meiner mama auch schob oft gesagt dass er hilfe braucht und sie sagte ja ich weiß, aber der lässt sich dorthin sicher nicht schicken.. Ich glaub ich hab ihr auch mal vorgschlagen, ihn dorthin zu zwingen aber naja.. Auf jeden fall fände ich es nicht schlimm, wenn sie sich trennen würden. Andere kinder macht das total fertig, aber ich hätte irgendwie garkein problem damit. Liegt das an dem verhalten meines vaters? Und was soll ich tun? . Und falls es noch wichtig ist: ich bin 16, mein bruder 19 (ihm ist das alles irgendwie egal, er hockt nur im zimmer und zieht im herbst eh aus...)

Antwort
von lla31, 17

Ich weis nicht ob das normal ist, aber ich habe auch schon oft darüber nachgedacht, und um ehrlich zu sein habe ich auch keine angst davor wenn es passieren würde. Aber an deiner stelle würde ich deiner Mutter auf jeden Fall sagen, das du immer für sie da bist und egal was passiert du sie immer unterstützen wirst. Vlt hilft es deiner Mutter auch etwas weiter und sie sieht das sie damit nicht alleine ist.

Antwort
von Liesche, 17

Das Verhalten Deines Vaters ist zwar nicht gut, trotzdem glaube ich, daß eine Trennung Deiner Eltern größere Probleme brächten.

Kommentar von MrsMalikkkkkkkk ,

Wieso glaubst du das? :)

Kommentar von Liesche ,

Doppelter Haushalt, Unterhalt, meist kommen dann noch neue Partner hinzu uvm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten