Frage von romaniapullame, 57

mir worden 200 € geklaut aus meinem leder geldbeutel bringt es was zur polizei zu gehen meinen geldbeutel habe ich noch!?

Antwort
von PeterKremsner, 26

Du kannst hingehen und eine Anzeige gegen Unbekannt stellen, aber bringen wird es vermutlich nichts.

Kommentar von romaniapullame ,

es war halt in einem geschlossenem raum in der schule 

Kommentar von NSchuder ,

Das schränkt die möglichen Täter ja schon gewaltig ein. Zu diesem Raum hat ja nicht jeder Zutritt.

Aber: Wieso hast Du 200 Euro mit zur Schule?

Kommentar von PeterKremsner ,

Wenn das so ist, dann ist es etwas wahrscheinlicher. Da macht es unter umständen schon Sinn, es zu melden, aber du kannst es auch erstens ohne Polizei machen und einfach dem Klassenlehrer sagen.

Wenn du das nicht möchtest solltest du auch nicht zur Polizei gehen, denn dann verständigen die den Klassenlehrer

Antwort
von mm78pr, 46

Du kannst ja eine Anzeige gegen Unbekannt aufgeben, aber hab nicht viel Hoffnung. In der Regel wirst du später einen Brief bekommen wo das Verfahren eingestellt ist.
Manchmal kann man aber Glück haben wenn mehreren Leuten in deiner Gegnend Geld geklaut wurde und aufgrund mehrerer Aussagen die Diebe gefasst werden können ... aber ob du das Geld wiederbekommst ist da genauso fraglich.

Kommentar von romaniapullame ,

mit finger abdrücke is da wahrscheinlich nichts zu machen oder ?:(

Antwort
von CocaCherryCola, 33

Ja eigentlich schon weil eigentlich auch ein "Wertgegenstand" geklaut wurde.
Gehe lieber einmal Zuviel zur Polizei als einmal zu wenig.😊

Antwort
von Dovahkiin11, 20

Nein, wahrscheinlich siehst du die nicht wieder. Versuchen kannst du es natürlich, aber ich wüsste auch nicht, wie die Polizei vorgesehen sollte.

Antwort
von Trabbifrager, 31

Du kannst anzeige gegen unbekannt erstatten aber bei geld kann man das sehr schlecht nachverfolgen, solange du die scheinnummern nicht hast. Wenn du den dieb gesehen hast sind die Chancen (etwas) besser.

Antwort
von NSchuder, 34

Ja natürlich bringt es was, es sei denn Du willst das Geld spontan komplett abschreiben... 

Wenn Du den Diebstahl meldest hast Du immerhin eine Chance dass die Polizei in der Sache ermittelt und Du Dein Geld wieder bekommst.

Grundsätzlich wäre eine Meldung bei der Polizei auch Voraussetzung dafür das Geld von der Hausratversicherung zurück zu bekommen.

Die Hausratversicherung zahlt aber nur dann für den Raub der Geldbörse / Brieftasche, wenn der Täter Gewalt angedroht oder angewendet hat. Ein einfacher Taschendiebstahl wird nicht ersetzt. Es gibt aber - wie so oft - die Möglichkeit diesen als Zusatzdeckung "einfacher Diebstahl" mit in die Versicherung aufzunehmen. Letztlich sind also die Versicherungsbedingungen ausschlaggebend.

Kommentar von mm78pr ,

rentiert sich so ein Versicherungszusatz überhaupt ? Ich glaub das die Versicherung mehr Geld von deinem Konto "stiehlt" als die Taschendiebe pro Jahr.

Kommentar von NSchuder ,

Ich denke nicht dass sich das rentiert. Es sei denn Du wirst häufiger bestohlen. Aber es gibt ja viele Versicherungen bei denen man sich fragen kann ob die sich lohnen oder nicht. Letztlich kann man sich ja gegen fast alles versichern.

Antwort
von SeriousM4x, 57

Anzeige gegen unbekannt und wenn der Täter ein schlechtes Gewissen bekommt und mit deinem Geld zu Polizei geht, bekommst du dein Geld wieder. Sonst gibt's da nix zu machen

Antwort
von Evileul, 23

Wenn du nicht weißt wer es war , hast du leider kaum eine chance.

Antwort
von bbzzii, 17

Kannst du machen aber bringen wird es dir nichts. Das Geld wirst du leider nie wieder sehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten