Frage von Strottensack, 24

Mir wird vorgeworfen auf einem Grünstreifen geparkt zu haben, Auto stand wenn überhaupt höchstens 20cm drauf. Muss ich auch zahlen wenn es keinen Schaden gibt?

Reicht die Aussage eines Zeugen oder muss der ein Foto gemacht haben? Ich bin mir sicher dass beide Achsen komplett auf dem Teer standen und nur die Fahrzeugspitze evtl. überhalb vom Gras war. Einspruch hab ich schon eingelegt.

Antwort
von larry2010, 17

acuh die 20cm zählen, ob mit oder ohne schaden

Kommentar von Strottensack ,

tja larry, das war noch der einfachste teil der frage....den jeder ohne kenntnis beantworten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten