Mir wird das Runterholen langweilig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus ZockerMurkselHD,

Da gibt es kein Patentrezept, da jeder Junge anders ist :)

Generell kann man sagen, dass ein Orgasmus intensiver wird / das Masturbieren "interessanter" wird, wenn du erregter bist.

Dazu gibts verschiedene Möglichkeiten, du kannst beispielsweise...

...deinen Orgasmus weit hinauszögern (Stop and Go-Technik, wo du immer

wieder aufhörst und wieder anfängst) - so wird der Orgasmus

deutlich

intensiver. (und mit deutlich

meine

ich deutlich :D)

... mal eine Woche oder so nicht masturbieren - auch das macht ihn viel intensiver :)

... mal irgendwelche "neuen Dinge" oder "neue Techniken" ausprobieren, die erregender sind (egal in welche Richtung)

Bezüglich "neuen Sachen" oder so gibt es verschiedene Tipps - viele findest du bspw. auf einer Seite wie hier: http://schoener-onanieren.de/  (Klick dich einfach links mal durch)

Im Endeffekt musst du aber selbst "deine" Technik finden - denn auch wenn ich dir jetzt beispielsweise meine Technik sag, muss die ja nicht unbedingt gut für dich sein :o

Ich drück dir die Daumen :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ZockerMurkselHD,

probiere doch einfach mal aus, was dir so gefällt. Gibt da viele verschiedene "Techniken". Du kannst zum Beispiel deine Eichel durch die Vorhaut reiben, oder die Vorhaut zurück ziehen und dann die Eichel direkt reiben.

Auch anale Stimulation kann etwas sehr schönes sein...

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junge...mal ehrlich daran ist wahrlich nix spannendes...such dir irgednwann ein Fraulein ;) Dann ergibt sich das von selbst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sappybitch
14.09.2016, 17:14

er ist erst 12

0

Wenn das Runterholen langweilig wird, dann hole es doch rauf. Ich meine damit verändere Varianten, sei erfinderisch und lass dir was einfallen. Ob deine Eltern davon etwas merken oder nicht, kann dir egal sein, denn du machst nichts Verbotenes oder Schlechtes, sondern was ganz Normales und Gesundes. Das wissen auch deine Eltern. 

Wir haben als Eltern unserer Söhne auch mitbekommen, wenn diese so etwas gemacht haben. Sie dachten auch, wir wüssten das nicht. Na und, niemand hat es geschadet, uns nicht und den Jungs auch nicht. Was ist also dabei, wenn du das machst und deine Eltern würden es merken? Nichts! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung