Frage von peziko, 59

Mir wird beim Aufstehen JEDES MAL schwindelig?

Seit einem Jahr/Dreiviertel Jahr wird mir jedes mal schwindelig. Nicht immer aber sicher 8/10 ! Ich halte mich kurz fest um auf Nummer sicher zugehen und schließe meine Augen 2 Sekunden, dann geht es wieder. Ich weiß, dass es was mit dem Kreislauf zutun hat aber wieso? Ich fühle mich Fit ? Woran kann es liegen

Antwort
von Zebraeinhorn, 36

Hey, eine genaue Antwort kenne ich zwar nicht, aber ich hab das auch, fast jeden Tag und das sehr oft, wenn ich von irgendetwas aufstehe, wird mir auch für 5-10 Minuten schwarz vor Augen. Ich trinke am Tag kaum was, Manchmal sogar nichts. Also denke ich, dass es daher kommt.
Hoffe, ich konnte vielleicht irgendwie behilflich sein xD

Kommentar von Thaliasp ,

Dann würde ich das aber umgehend ändern. Zu wenig Flüssigkeit im Körper kann zu fiesen Beschwerden führen. Die Nieren brauchen die Flüssigkeit um das Blut von den Schadstoffen zu reinigen. Es sollte über den Tag verteilt 1,5-2lt getrunken werden.

Antwort
von VojoSan, 31

Das ist ganz normal und passiert häufig in der Pubertät. Habe ich auch bei mir gehts erst weg wenn ich mich etwas bewegt habe also irgendwie 20 min gelaufen bin. Am besten sehr viel trinken!

Antwort
von Herb3472, 35

Hast Du ein Blutdruckmessgerät zur Verfügung? Vielleicht hast Du einen sehr niedrigen Blutdruck, sodass Dein Kreislauf nach dem Aufstehen erst einmal ein wenig in Schwung kommen muss.

Antwort
von berii35, 25

Das ist ganz normal und passiert häufig in der Pubertät . Also mach dir keine Sorgen das hat sogar meine Biolehrerin bestätigt

Antwort
von Umbranoctuna11, 32

Ich habe das auch manchmal. ICh würde auf mangelnde Bewgung oder Essen tippen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community