Frage von Finn9103, 112

Mir war das so Peinlich als er mich angeschrieben hat. Soll ich trotzdem weiter machen?

Hallo ihr ich hoffe ihr könnt mir helfen c:

Also es ist so. Ich (13) habe einem Mädchen was ich seit 3 Jahren Liebe auch (13) ist auch eine gute Freundin von mir :) habe ich vor ca 6 Wochen gesagt das ich sie liebe. Und sie war erstmal voll glücklich und so :) doch am nächsten Tag sagte sie das sie auch was für mich fühlt aber halt noch nicht bereit ist. Jetzt sind Ferien und wir sehen uns nicht. :c und ich denke fast jede Minute an sie :/ deswegen vermisse ich sie. Ich habe dann ein Gedicht nur für sie geschrieben und ihr dann geschickt. Das war mir schon bisschen peinlich :o aber sie hat sich gefreut und dann schreib sie das sie mir etwas eigentlich nicht sagen wollte weil sie mich nicht verletzen will. Dann Schrieb sie das sie einen Freund hat :c Und ich war am Boden zerstört und mir war das jetzt noch peinlicher. Ich schreib dann erstmal nichts. 4 Stunden später schreib mich ihr Freund an. Und ich wusste da nicht das er das wusste weil er mich nur fragte ob ich insta. habe und so. Am nächsten Tag schrieb er mir Moin ich dann moin zurück. Dann fragte er wie geht's ich so ganz ok. Und dann wieso denn hast du etwa liebeskummer oder so was !!! Da hätte ich ihm am liebsten eine geklatscht wenn er in meiner Nähe wär. Darauf fragte ich das Mädchen ob sie ihn was darüber gesagt hat das ich sie liebe und so. Danach fragte ich wieso und dann schrieb er das ich ja dem Mädchen ein Gedicht geschrieben habe und ich es sein lassen soll weil sie das verwirren würde. Dann habe ich geschrieben ja woher soll ich dass denn wissen das ihr zsm seit ? Mir war das so Peinlich das er das wusste. Dann antworte das Mädchen und schrieb mir das sie ihm nicht freiwillig die Nummer gegeben hat und er sie haben wollte. Dann Schrieb sie noch das es ihr leid tut das sie die Nummer gegeben hat und fragte ob er mich verletzt hat mit denn Worten und so. Aber ich wollte ihr das jetzt auch nicht kaputt machen und schrieb ne ist alles ok. Kann mir jemand sagen was ich tun kann bin echt verzweifelt und ich schaffe es nicht von ihr weg zu kommen :c Soll ich es weiter versuchen oder nicht weil ich will eigentlich auch nicht dem anderen Jungen das zerstören :c weil ich eigentlich nur nett bin und sozial c:

Hoffe ihr könnt mir tipps geben oder so was bitte aber keine sachen wie vergiss sie oder so. Danke

Lg Finn

Antwort
von imehl47, 45

Eins muß man dir lassen - du bist hartnäckig. Das wird dir sicher nützlich sein, wenn du es dann richtig einsetzt.

Du fragst, ob du weitermachen sollst. JA, wenn es noch peinlicher werden soll...! Die beiden werden zueinander sagen: "Der kapiert es nicht!"

Weißt du, das ist wie beim Bäcker, wenn vor dir das schöne Kuchenstück, das du haben wolltest, weggekauft wird. Weitermachen, haben wollen? Geht nicht immer.

Du willst zwar keine Ratschläge hören, die dir sagen, dass du aufgeben sollst. Aber manchmal geht es nicht anders, da ist das der einzige Weg. Das sind so Sachen, die man dann im nachhinein als Lebenserfahrung bezeichnet, weil man sie einfach gemacht haben muß.

Kommentar von Finn9103 ,

Stimmt auch wieder. Aus der Sicht habe ich es noch nicht angesehen. Aber wenn es sie doch verwirrt dann bedeutet das für mich das sie wirklich gefühle für mich hat aber vl mehr für denn andern weiß ich aber nicht aber das ist trotzdem ein Beweis ! werde dann abwarten bis sie sich getrennt haben. Danke nochmal ! :)

Kommentar von imehl47 ,

Verwirrt ist eine Frau auch, wenn sie plötzlich noch einen 2. verliebten Kerl "am Hals" hat, Motto "Wohin mit dem jetzt..."....

Kommentar von Finn9103 ,

Sie wusste es ja schon vorher und ist trotzdem verwirrt. Würde mich auch über weitere Antworten freuen Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community