Frage von teddytumblr, 90

Mir sind ungeöffnete tampons auf den boden gefallen?

Mir sind vor ca 1-2 wochen meine tampons in der pakung hinter die Waschmaschine gefallen und ich hab sie eben rausgefischt die total dreckigen bzw staubigen hab ich natürlich entsorgt aber es warn einige dabei die man noch verwenden könnte bzw die danach aussahn. Meine frage ist jetzt ob sie schon so viel Bakterien an sich haben? Es heisst ja das man tampons die beim öffnen auf den boden gefallen sind nichtmehr benutzen soll aber ist das bei ungeöffneten auch so.? Bitte umschnellen rat.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelpfulMasked, Community-Experte für Menstruation & Periode, 35

Also ein ungeöffneter, verschlossener Tampon sollte eigentlich auch nicht dreckig werden. Ist dem so solltest du ihn natürlich keinesfalls verwenden.

Am besten du machst dir selbst ein Bild davon. Wir können via Internet und ohne Bild nicht beurteilen ob sie sauber sind oder nicht.

Zur Not kannst du ja auch immernoch deine Mutter fragen ob sie verwendbar sind oder nicht.

Da ich selbst ohnehin nicht mehr viel von Tampons halte wäre ich da vorsichtig. Tampons sind ja ohnehin gute Nährboden für Bakterien. Zumindest wenn sie einmal eingesetzt sind.

Daher rate ich dir zu Menstruationstassen. Tampons sind nicht das gelbe vom Ei. (s. Bakterien, TSS, Scheidenaustrocknung uvm...)

All diese negativen Punkte findest du bei Menstruationstassen nicht.

Diese musst du i.d.R. nur morgens und abends leeren. Ich mache das jedenfalls so und ich habe eine eher starke Periode.

Ebenso sind Menstruationstassen sehr sauber und hygienischer als Tampons.

Die Tassen haben ein viel größeres Fassungsvermögen als Binden oder gar Tampons. Desweiteren saugen sie sich nicht voll beim schwimmen - sie stören rein gar nicht.

Vorteile:

  • Anti-Austrocknung Die Schleimhaut in der Vagina wird anders als bei Tampons nicht ausgetrocknet und dadurch ist sie besser vor Irritationen oder Krankheitserregern wie Bakterien und Pilzen besser geschützt (s. TSS)
  • Allergiefreiheit Allergieauslösende Stoffe wie sie gelegentlich in Tampons oder Binden zu finden sind, gibt in Menstruationstassen nicht. Praktisch alle Modelle sind aus hochreinem medizinischem Silikon gefertigt. Dadurch lassen sie sich auch restlos und zu 100% hygienisch reinigen.
  • Stressfreiheit durch mehr Fassungsvermögen Je nach Größe fassen die Becher deutlich mehr Sekret als Tampons und du musst nicht ständig ans Wechseln denken.
  • Kostenersparnis Rechne mal hoch wie viel Geld du pro Jahr für Binden / Tampons ausgibst. Bei einigermaßen guter Pflege halten die Becher eine halbe Ewigkeit, das rentiert sich langfristig
  • Sicherheit unterwegs Es kann nerven, immer ausreichend Nachschub dabeizuhaben. Und in einigen Ländern der Welt ist die Versorgung mit Binden oder Tampons nach wie vor extrem eingeschränkt oder schon der nächste Zelturlaub in der Natur kann zum Problem werden - mit dem Becher ist man sicher.
  • Bessere Kontrolle über den eigenen Körper Klingt sinnlos, ist es aber nicht. Mit dem Becher weiß man genauer, wann die Blutung wie stark ist und kann damit besser planen.
  • Umweltfreundlichkeit - produziert keinen Müll!

Quelle: menstruationstasse.net

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von teddytumblr ,

Ich werde mal gucken ob ich so eine menstruationstasse krieg weil das klingt als wär es die bessere Alternative da ich auch sportlich viel mach und da keine lust hab immer tampons zu wechseln. :)

Kommentar von HelpfulMasked ,

Das ist super das du dich dafür interessierst! Ich habe zunächst etwas angewidert und nicht so neugierig wie du reagiert. Das verdient ein Lob! :-)

Die Menstruationstassen gibt's soweit ich weiß schon bei DM teilweise. Momentan zumindest die Marke "MeLuna".

Jeder findet da für sich den eigenen Favoriten.

Alle Hersteller haben ihre eigenen Vorzüge.

Ich selbst nutze die MeLuna M sporty. Sie ist also etwas fester und entfaltet sich damit auch leichter. Zudem ist dies vorallem für "enge" oder gut trainierte Frauen von Vorteil da sonst die Muskulatur die Tasse zusammenpressen könnte.

Desweiteren bietet MeLuna eine Große Vielfalt. Du kannst zw. verschiedenen Größen (S, M, L, XL) Varianten (shorty, Sport, Classic, Soft) und Stielen (Kugel, Stiel, Ring,..) und Farben wählen. Das hat mir persönlich sehr gefallen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit deiner Menstasse und sollten noch Fragen offen stehen: ich stehe dir gerne zur Verfügung!

da ich auch sportlich viel mach und da keine lust hab immer tampons zu wechseln. :)

Genau so ist es!

Die Menstruationstasse beim Sport zu tragen ist nicht nur eine gute Wahl, sondern bietet auch hier klare Vorteile gegenüber der Benutzung von Binde und Tampon. Während ein Tampon bei einer starken Periodenblutung oft gewechselt werden muss und zudem über ein störendes Schnürchen verfügt, dass sich unter den engen Sportklamotten abzeichnen kann, ist die Menstruationstasse beim Sport nicht nur diskret- man sieht nichts von ihr, sondern auch praktisch, denn man kann sie über viele Stunden tragen, ohne dass sie entleert werden müsste.

Binden haben zusätzlich den Nachteil, dass sie verstärkt das Schwitzen im Intimbereich anregen. Die Folge können unangenehme Gerüche und Hautirritationen an der Scheide sein.

Q: menstruationstasse.de/faq/fragen-menstruationstasse-alltag/menstruationstasse-sport

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Kathy1601, 15

Wenn sie zu sind kannst du alle verwenden

Antwort
von SiViHa72, 37

Abgewischt und sehen sauber aus? Alles okay.

Demnächst sofort aufheben,w as sollen die so lange da rumliegen.

Kommentar von teddytumblr ,

Hab sie kurz unter den Wasserstrahl gehalten und gründlich abgetrocknet das sollte reichen.

Kommentar von Sunnyshoshi ,

Wenn sie ungeöffnet waren, ist das doch sowieso Latte, da die Schutzverpackung noch drum ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community