Frage von CeceSweet, 39

Mir ist wichtig was er über mich denkt, obwohl ich ihn nicht besonders mag?

Undzwar gibt es einen Jungen den ich früher sehr mochte und ein wenig verliebt war. (Was ich zugab) Seitdem haben wir nicht mehr viel mit einander zu tun. Mittlerweile ist ca.1 Jahr vergangen. Ich mag ihn nicht mehr wirklich, jedoch ist mir irgendwie wichtig was er über mich denkt. Warum?

LG Cece

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LuMo96, 26

Hmm... klar, du warst mal in ihn verliebt und ich reime es mir so zusammen, aus eigener Erfahrung:

Du willst zeigen, was er verpasst hat.

Ich War auch mal in jemanden verliebt, das ganze ist jetzt fast 3 oder 4 Jahre her und ich will trotzdem dass ich gut aussehe, wenn ich ihn irgendwo treffe (er ist mein Geschäftskollege, deshalb nicht sehr schwer ^^).

Jedenfalls bist du damit nicht alleine :D

Antwort
von 01079, 23

Weil du ihn unterbewusst doch magst, es bewusst aber unterdrückst und dir selbst einredest das du ihn nicht magst, weil es damals nicht gelaufen ist wie du es gut gefunden hättest. #ego #gekränkt #trotzig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten