Frage von StephCurry30, 93

Mir ist unklar wie DAS Mädchen über mich denkt. Wie soll ich vorgehen und worauf dabei achten?

Hallo Freunde ich hätte mal wieder ne Frage, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt :)

Es geht um ein Mädchen in die ich verschossen bin, nicht extrem, aber ich finde sie halt süß und finde, sie hat dass gewisse etwas. Komischer Weise hab ich anfangs von ihr nicht viel gehalten und sie kam mir schlecht rüber. Jetzt ab der 11.klasse habe ich dank des Kurssystems in der Schule neue Freunde kennengelernt und haben dann schließlich unter uns einen neuen Freundeskreis gebildet, unter anderem mit dem Mädchen. Dies hat dazu geführt, dass wir uns nun besser kennen und uns überhaupt erst kennengelernt haben. Meine ersten (schlechten) Eindrücke verschwanden dann auch mit der Zeit und entwickelten sich halt soweit, dass ich von ihr was will.

Das Verhältnis zwisxhen uns: Anfangs kaum miteinander gesprochen im Prinzip gar nicht, danach ein "Hey", "Hi"...hier muss ich erwähnen, dass ich ein schüchterner Junge war und immer noch bin, aber mein Selbstbewusstsein hat sich schon enorm gesteigert, die Tendenz ist also gut, aber wenn es um Mädchen geht von denen ich was will, verwandle ich mich mehr in den schüchternen Jungen wieder...einige Beispiele : Sie hat mich schön öfter angesprochen und hat das Gespräch gesucht, aber ich hab die sache bis jetzt immer kurz gehalten oder manchmal nichtmal eine antwort gegeben, gelächelt und weitergegangen(schüchtern). Aber so bin ich auch auf sie aufmerksam geworden.

Ich hab eine Freundin gefragt ob sie das Mädchen ausfragen kann so ganz indirekt..Sie hat gefragt "hey du, ich hab da nen verdacht, dass dieser junge auf dich steht,aber ich könnte auch völlig falsch liegen" hat meinen Namen gesagt, die Antwort "Ne, kommt dir bestimmt nur so vor :DD" und ist den weiteren fragen ausgewichen und hat das thema auch schnell gewechselt...nun weiß ich nicht wrm..1.selbst wenn sie positiv denkt will sie ihr nix sagen 2.sie will gar nichts mit mir zu tun haben...mir kommt 2.iwie viel wahrscheinlicher vor ist nur so ein feeling, hab aber keinerlei negative Reaktion von ihr nachdem Gespräch gesehen, im Gegenteil sie hatte grad Kekse in der hand und hat mir auch welche angeboten hab wieder abgelehnt und mich zu meinen anderen freunden gewannt -.-

FRAGE: 1. ich wills bei ihr versuchen, aber soll ich des auch wirklich? Ich will keine Enttäuschung, aber ich will auch nicht meinen Kopf an der Frage, was wäre wenn... zergehen lassen.

2.Nachdem meine Freundin es dem Mädchen angedeutet hat (dass ich auf sie stehe) hat sie mich letztens im unterricht erwischt als ich sie angestarrt hab und mich ausgeguckt xDD und ich hab nach ner kurzen weile weggeschaut. Wie soll ich vorangehen? Mit welcher Geschwindigkeit? Was sollte mein erstes Ziel sein? Worauf soll ich achten?

3.Wann weiß ich dass der zeitpunkt angekommen ist, ihr meine Sache zu gestehen?

übrigens ich bin in 3 Wochen 18 und hatte noch keine Freundin (das mädchen 17 und sie hatte ebenfalls keinen freund bis heute)

Ich bedanke mich schon im Vorraus und bitte um ernsteAntworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dreamerxyz, 48

1. Lieber etwas warten. Wenn sie oft das Gespräch mit dir sucht, dich anlächelt und generell mit dir öfters zu tuen haben will, kannst du sie ansprechen.

2. Glaub mir, nicht wegschauen, sondern dein Blick wirlich intensivieren. Wenn sie dich auch länger anschaut und lächelt - Jackpot

Wirklich: bester Tipp, nicht wegschauen

3. wie bei 1. Lieber sie etwas besser kennenlernen und was mit ihr machen reden etc. Mach es erst, wenn du dir bei den Anzeiche (Lächeln, sie ist oft bei dir, und will  mit dir reden) halbwegs sicher bist.

Wichtig ist nich so lange zu warten (wie ich leider). Wenn si dich mag und sagst nie etwas  wird sie dich lrgendwann ignorieren.

Kommentar von StephCurry30 ,

Anlächeln jedes Mal, selbst wenn sie schlecht drauf zu sein scheint...generell kann ich gar nicht ablesen ob das ein Lächeln der Art ist oder nur ein höfliches lächeln

Kommentar von StephCurry30 ,

Und ja sie hat mich länger angeschaut, aber weil ich so dumm war und weggeschaut hab kann ich jetzt schön f*cking lange 6 Wochen warten bis ich sie treffw in der Hoffnung dass wir uns nochmal so anschauen

Antwort
von Xouterty, 24

Hi StephCurry30

Zu 1.: Schlag dir die was-wäre-wenn-Fragen aus dem Kopf. Klar kannst du enttäuscht werden, but no risk no fun. Mach die Dinge die du machen willst und grüble nicht stundenlang darüber. Mach es einfach.

Zu 2.: Lass diese indirekten Spielchen jemanden anderen an die Front zu schicken erstmal sein. Wenn du ernsthaft an ihr interessiert bist, dann sprech sie an! Frag sie aus! Das Tempo kannst du nach deinem Empfinden steuern. Was dein Ziel ist soll auch dein erstes Ziel sein. Lache oft in ihrer Gegenwart, sei ehrlich, aufrichtig und stehe zu deinen Taten.

Zu 3.: Der Zeitpunkt ist da, wenn ihr zB. über Fehler oä. redet, dann kannst du deine Sache mit ihr beflissen ansprechen. Zu diesem Zeitpunkt solltest du ihr schon das Gefühl geben haben, dass du sie sehr magst. Sei dabei ganz ehrlich ihr gegenüber und erzähl ihr was du dir für Gedanken darüber gemacht hast, und lache darüber.

Diese Kekssache...die hättest du schön aufgreifen können, um mir ihr
gemütlich ins Gespräch zu kommen. Ein großen Teil deiner Schüchternheit
Mädchen gegenüber kannst du ablegen, indem du dir sagst, dass dir nichts
Schlimmes passieren kann. Selbst wenn du dich versprichst, grins
darüber, korrigiere dich und red ganz normal weiter. Schalt in
Gesprächen mit Mädchen einen Gang runter und unterhalte dich mit ihnen
wie mit einem deiner besten Kumpels.

LG Ich

Kommentar von StephCurry30 ,

Vielen Dank für deine Antwort :)

Eines ist mir nicht klar geworden aus deiner Antwort undzwar "der Zeitpunkt ist gekommen wenn ihr z.B über Fehler redet" Was genau meinst du, also wie genau soll ich die Brücke vom Thema "Fehler" auf das Liebesgeständnis bauen. Hab den zusammenhang nicht so verstanden sry xD

Kommentar von Xouterty ,

Brauchst dich nicht entschuldigen :)  Wenn du ihr schon gezeigt hast, dass du auf sie stehst, kannst du einfach im Gespräch einen Fehler von dir (am Besten passend zum Unterricht) bringen und dich über dich selbst lustig machen/ aufregen, was eben zu dir passt/ was zu deiner Art passt. --> Nach dem Motto "Sei du selbst".

Andernfalls musst du natürlich auch nicht sie darauf ansprechen, denn ich denke sie weis schon was in der Situation war. Trotzdem wäre es zu empfehlen :) Ich hab in dem anderen Kommentar von Dreamerxyz was von Blickkontakt halten gelesen. Dieser Tipp ist wirklich wichtig.

Kommentar von StephCurry30 ,

Alles Klar, das mit dem Blickkontakt hab ich schon immer für das wichtigste gehalten, wenn es drum geht ihr meine Absicht klarzumachen...hingucken bis sie wegschaut und nicht ich ;)

Schönen Tag noch :)

Antwort
von superkeks888, 39

Hmm finde ich schwer zu sagen.
Du kannst dir ja Zuhause Fragen oder Gesprächspunkte schon ausdenken und dann wenn ihr euch seht hast du etwas um mit ihr zu reden und nicht schüchtern zu sein. Das hilft.
Aus dem ganzen anderen zu deuten ist schwierig. Ich denke wir können da nur falsch liegen. Wenn ihr euch länger kennt bzw du ihre Nummer hast, kannst du sie anschreiben oder sie nach einem treffen fragen. Und wenn es noch mit zwei anderen Freunden ist.

Kommentar von StephCurry30 ,

Das ding ist, ich kann wirklich keine Aktion von ihr ablesen, was für eine Absicht dahinter steckt:ihr Lächeln usw... und zuhause kann ich mir auch nix planen, weil ich ka hab worauf sie steht, was unsere gemeinsamkeiten sind wenn wir überhaupt welche haben...

Kommentar von superkeks888 ,

Du kannst sie aber fragen welche Fächer sie jetzt hat. Welcher Lehrer komisch ist und welcher cool. Hat sie auch mit dem und dem Lehrer... Manchmal kommt man von einem Thema aufs andere und auf einmal spricht man über Hobbys. Und dann traut man sich mehr.
Es geht auch erstmal darum das ihr euch beide an sich versteht. Alles andere kommt später. Die Reaktionen können mit der Zeit klarer werden, wenn du mehr mit ihr redest.

Kommentar von StephCurry30 ,

Du hast vollkommen recht, das ding ist wir haben 2 gemeinsame Fächer=meine einzigen Chancen mit ihr zu plaudern, weil in den pausen sind wir halt in dem freundeskreis und da kann ich nicht mit ihr alleine reden...Ka wie unser Stundenplan das nächste schuljahr aussieht, aber eins ist klar es ist das letzte Schuljahr. Also All or Nothin :)

Kommentar von superkeks888 ,

Genau diese Motivation ist die Richtige! Viel Erfolg :)
Und wenn du das Schuljahr Erfolglos bleibst, kannst du sie gegen Ende des Jahres nach einem Date fragen. Denn All or Nothing.. du hast nichts zu verlieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten