Frage von Ludoreev, 40

Mir ist ständig schlecht?

Mir wird schon seit langer zeit immer mal wieder schlecht.. Was kann ich dagegen tun.. Ich war schon beim Arzt und habe schon seit ca 3 jahren iberogast, aber es nervt halt einfach!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gestiefelte, 21

Kann auch eine simple Nahrungsmittelunverträglichkeit sein.

Führe mal Ernährungstagebuch.

Zwei Wochen lang keine Milch, keinen Joghurt. Wie gehts dir?

Gut? Super, dann mal laktosefreie Sachen? Immer noch gut? Super.

Schlecht?

Dann zwei Wochen ohne z.B. Weizen und immer so weiter, bis du halbwegs sicher bist, wovon dir schlecht wird.

Übrigens kann einem auch schlecht sein, weil er zu WENIG gegessen hat.

Kommentar von Ludoreev ,

Ich esse eigl meistens genug und irgendeine Unverträglichkeit kanns auch nicht sein, weil mir einfach mal so mittendrin schlecht wird... Manchmal vor dem essen, mal 3std danach

Kommentar von Gestiefelte ,

Klar kann es eine Unverträglichkeit sein! Du willst wissen, wieso dir schlecht ist, dann wäre es doch mal einen Test wert, tut doch nicht weh, mal eine Zeit lang bestimmte Sachen nicht zu essen!

Kann auch psychisch sein. Hast du Stress?

Kommentar von Ludoreev ,

Naja bin halt manchmal depressiv und sehr oft genervt aber im Grunde gehts

Kommentar von Gestiefelte ,

Wurde mal deine Schilddrüse kontrolliert?

Antwort
von polenaa, 22

Vielleicht hat es einen psychosomatischen Hintergrund.. Geh mal zu einem Arzt der auf Psychosomatik spezialisiert ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten