Frage von Blackmaba, 43

Mir ist so schlecht. Was kann ich machen, es tut so weh?

Hallo, heute morgen bin ich mit Bauchweh aufgewacht und habe mich gefragt was los ist. Gestern habe ich noch eine nicht so gute Mischung zu Abend gegessen aber naja. Aufjedenfall musste ich mich dann später nach dem Aufstehen übergeben. Da dachte ich mir gehts wieder gut und habe Nudelsuppe, Karotten, Annanas und so gegessen. Dann plötzlich bekam ich wieder schreckliches Bauchweh. Seit 6 sitze ich eigentlich nurnoch auf dem Klo. Ich habe jetzt auch noch Durchfall. Inzwischen denke ich aber, dass mein Magen komplett leer ist. Er tut so schrecklich weh ich könnte weinen, anfangs hat noch ein Kirschkernkissen geholfen, jetzt bringt es garnichtsmehr. Ich habe Angst zu essen oder zu trinken. Habe heute nur ein Glas Wasser getrunken... Es tut so weh was soll ich machen? :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andretta, 21

Hast Du frische Möhren im Haus? 

Dann kannst Du Karottensuppe nach Moro machen.  Das Zeug wirkt Wunder und hilft rappzapp. 

Du kannst es googeln und findest es auch in der Ärztezeitung lobend erwähnt. Dort wird auch die Wirkweise erklärt und es findet sich ein Rezept. 

Ich mache es ein wenig anders, als in der Ärztezeitung empfohlen. Drei, vier Möhren in grobe Stücke schneiden, mit Wasser und einer Prise Salz eine Stunde (!!!) lang kochen. Dann die Möhren mit einer Gabel zerdrücken und immer mal ein paar Löffelchen davon nehmen. 

Gute Besserung ☺ 

Kommentar von Blackmaba ,

Sicher das es hilft? Ich habe schon normale Karotten gegessen und bin sie wieder anders losgeworden. Es bleibt nichts im Magen :(

Kommentar von Andretta ,

Sicher, dass es hilft! 

Entscheidend ist die lange Kochzeit. 

Googel halt nach. 

Antwort
von Mariusraupach, 25

Könnte eventuell an einer Blinddarmentzündung liegen geh am besten zum Arzt wenn es bis morgen nicht ein wenig besser ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten