Frage von Smilyboy, 29

Mir ist mein IPhone gestern ins Wasser gefallen. Hilft da noch so ein Repair Set . Und was könnte daran defekt sein es läst sich nicht mehr anschalten?

Antwort
von macqueline, 12

Liest denn keiner meine Antworten, in denen ich immer wieder sage, dass zu jedem elektronischen Gerät in Kinderhand eine Packung Reis gehört, und dass  ein feuchtes Geraet erst aeusserlich abgetrocknet werden muss und dann in den Reis gesteckt werden soll fuer 1-2Tage. Und auf keinen Fall das Gerät anstellen! Nie auf die Heizung oder mit Föhn trocknen.

Antwort
von MastERic, 29

Der gröbste Fehler (nach dem ins Wasser werfen selbst) war wohl der Versuch, es direkt wieder einzuschalten.

Prinzipiell gilt bei elektronischen Geräten immer erst trocknen lassen bevor man das wagt!

Kommentar von Smilyboy ,

Ich habe es vorm einschalten im Ofen bei 50 rein gelegt dass hat aber nicht funktioniert

Kommentar von Nutze ,

Das war eine schlechte Idee

Kommentar von Tobiaswfl ,

Der Akku sollte keine Temperaturen über 40 grad ausgesetzt werden....
Und das Display geht von sowas auch kaputt!!
Mann muss das 2 bis 3 Tage in Reis legen!
Aber nicht in den Ofen xD

Antwort
von lcarriej, 13

Du kannst dein Handy in einer Tasse (rohen) Reis stecken, manchmal klappt so was, manchmal nichts. 

Antwort
von Nutze, 20

Wenn du noch eine Garantie hast, rufe mal bei Apple an: +498006645451 und frage mal nach wo den der nächste Shop bei dir ist um es reparieren zu lassen. Repair Kit & "Apple Stores" bei denen nichts wie Premium Reseller oder anderes mit Apple Logo ist: Finger weg! Deine Garantie verfliegt direkt. Vielleicht probierst du vorher noch dein iPhone in Reis zu packen und lüge die im Apple Care nicht an das kostet. Habe Erfahrungen gemacht xD 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten