Frage von chiara1991, 52

Mir ist langweilig habe negative Gefühle und Gedanken und keine freunde was tun gegen die langweile?

Antwort
von xxblumenkindxx, 17

Es gibt vieles was du tun kannst ich war schon mal in einer ähnlichen Situation.

Vielleicht kannst du dir die Gedanken und Gefühle aufschreiben, das kann schon helfen das etwas zu verarbeiten. Oder du kannst eine Geschichte anfangen zu schreiben. So habe ich das damals gemacht. Ich habe zum Teil Gefühle und Gedanken in diese Geschichte eingebaut. Nach einer Weile ging es mir besser. Es ist eine Art Therapie, denn dadurch kannst du bestimmte Dinge verarbeiten.

Oder mach Sport. Ich weiß nicht jeder mag Sport. Mir ging es damals auch so ich hasste Sport. Aber irgendwann bin ich einfach mal rausgegangen ein bisschen laufen. Wenn zu ein bisschen zum Beispiel auf einem Feldweg oder so läufst wird dein Kopf automatisch klarer und du kannst auch besser irgendwelche Gedanken fassen. Frische Luft hast du dann nebenbei auch und mir jedenfalls ging es so, das es mir nach einer Runde spazieren laufen viel besser ging und auch besser schlafen konnte. Oder du treibst anderweitig Sport zum Beispiel in einem Verein denn da wirst du automatisch mit anderen komunizieren und vielleicht findest du dann eine Freundin oder einen Freund und hast Spaß.

Eine andere Möglichkeit wär probier einfach irgendwelche anderen Dinge aus zum Beispiel, wenn dir überlegst etwas zu kochen oder etwas zu malen dann mach es einfach und tob dich aus.

Ich kann jetzt nur von mir sprechen aber diese Dinge die ich eben aufgezählt habe die haben mir sehr geholfen mir geht es seitdem immer besser. Ich hoffe das kann dir weiterhelfen und dir geht es bald wieder besser :)

Antwort
von putzfee1, 42

Such dir ein Hobby, das dich ausfüllt. Oder geh ehrenamtlich anderen Menschen helfen. Es gibt so viele Möglichkeiten! 

Antwort
von Staycreepy1710, 8

Du hast mit Sicherheit Freunde... :)
Hör Musik, zeichne, geh raus spazieren oder einfach eigenen hobbys nachgehen

Antwort
von MindFlower, 34

ich würde in ihr eintauchen. Denn Langweile wird oft mit Kreativität und Selbsterkenntnis begleitet. 

Kommentar von chiara1991 ,

Wie in mir eintauchen wie darf ich das verstehen

Kommentar von SuppenHeinz ,

xD

Kommentar von MindFlower ,

So wie du es möchtest. Es ist egal was ich darunter verstehe, weil es hier um dich geht. Es ist dein Verständnis, deine Angelegenheit. 

Wenn du aber eine Empfehlung willst, kann ich eine schreiben, obgleich ohne Garantie. 

Gehe am besten ohne Plan vor, ohne den Weg dabei zu kennen. Denn wenn du nie umherirrst, wirst du vielleicht so manche Plätzchen übersehen die auf den viel umwanderten Strecken nicht anzutreffen sind. 

Kommentar von chiara1991 ,

Wie meinst du das

Kommentar von MindFlower ,

Wie meinst du es? Was meinst du tun zu müssen in der Zeit? Wie gehst du mit dir um und als was erfährst du dich?

Am besten du richtest dich nicht nach mir. Du bist... also finde dort. 

Antwort
von TorDerSchatten, 31

Rausgehen, spazieren gehen

Antwort
von olsen, 15

Geh joggen oder spazieren, Power Dich aus, dann haben die Negativen Gedanken keine Chance.

Antwort
von wopa960, 16

ve´rsuche an positive sachen zu denken

morgen startet ne neue woche!
vllt ist morgen der beste tag deines lebens;)

Kommentar von SuppenHeinz ,

wenn wir davon ausgehen, dass sie 80 wird dann liegt die Warscheinlichkeit bei 1 zu 29200 (Schaltjahre nicht berücksichtigt) dass morgen der beste Tag ihres Lebens ist 

Antwort
von LittleMistery, 9

Was hat das mit Depression zu tun?

Antwort
von wopa960, 29

zocken xbox oder ps?

Antwort
von marrymaddly, 27

Baacken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten