Frage von 0pgdg0, 46

Mir ist das iPhone6+ ins Wasser gefallen und leider geht es nicht mehr an kann man das Handy retten in dem man den Akku wechselt?

iPhone Wasserschaden

Expertenantwort
von IronofDesert, Community-Experte für Akku, 14

Hallo 0pgdg0,

wenn ich das jetzt richtig verstehe ist dir dein Handy vor 2 Monaten ins Wasser gefallen? Und du willst jetzt erst darauf reagieren?

Meist ist der Wasserschaden auf der Platine und nicht am Akku. Deshalb hilft ein reiner Akkutausch in 98% der Falle nicht.

Wie andere schon geschrieben haben hättest du es idealerweiße in Reis legen sollen. Ideal ist es auch wenn man den Akku direkt entfernt. Beim Iphone ist das leider nicht so einfach möglich.

Es wird also eine Handy reparatur auf dich zu kommen.

Gruß

Antwort
von Gast1123, 27

Bei mir hat es auch mit der Reisschale mit meinem damaligen i Phone 5s geklappt. (Über die nacht)

Kommentar von 0pgdg0 ,

Hatte auch das iphone5s mir ist das selbe passiert es hat dann wirklich geklappt. Aber mein Iphone6+ geht nicht mehr an es sind schon 2M her. 

Antwort
von victor1801, 28

Am besten legst du's über die Nacht mal in eine Schale mit Reis, der saugt die Feuchtigkeit auf.

Kommentar von 0pgdg0 ,

sind 2M her es geht nicht mehr an :/ 

Antwort
von slolu, 18

Das mit der Reisschale funtioniert wirklich.

Kommentar von 0pgdg0 ,

Hab ich auch versucht sind aber 2M her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten