Frage von jolina56677, 63

Mir Ist alles UND fast jeder egal Warum?

Hallo erstmal..
Also Ich frage mich Warum Mir alles aufeinmal egal Ist... Ich intressiere mich nur für mich selber UND Wenn mich jemand verletzen möchte (gefühle) Oder mich beleidigt Oder sogar nur kritisiert muss Ich diese person auslachen.. Ich kann niemanden Ernst nehmen UND fast niemand intressiert mich! (Bis auf meine mutter) Und wenn jemand auf mich sauer ist oder mich hasst ist es mir auch total egal (sogar bei Menschen wo ich dachte sie sind mir wichtig...damals) aber jetzt intressiert mich keiner warum ist das so??? Ich habe sogar eine Trennung grade Hinter mir und ich habe diese Person wirklich sehr geliebt... Aber sogar das intressiert mich nicht von ein auf denn anderen Tag?

Antwort
von Louisianaa, 21

Ich bin mir sicher du unterdrückst deine Gefühle um nicht verletzt zu werden oder aus einem anderen Grund. Kann mir nicht vorstellen dass eine Person völlig gefühlslos sein kann. Sonst gehe doch lieber zu einem Therapeuten um herauszufinden was mit dir nicht stimmt. Könnte aber auch die Pubertät sein.

Antwort
von TechnologKing68, 29

Wenn man Erwachsen wird, wird einem vieles gleichgültiger, vielleicht bist du auch nur in einer komplizierten Lebensphase, die vorbei geht. Solange es keine konkrete schlimme Ursache hat, die behandelt werden muss und du nicht zu einem Psychokiller mutierst ist alles in Ordnung.

Theoretisch könnte es natürlich eine Depression sein, aber solange dies das einzige Symptom ist, glaube ich eher nicht daran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community