Frage von Oktober1110, 92

Mir hat man einen Zahn nicht vollständig extrahiert.Die Zahnärzte halten untereinander zusammen.Was kann ich noch tun?

Ich habe in den vergangenen über 2 Jahren über 24 Zahnarztgänge hinter mir. Die Diagnosen waren:Da ist nichts.Sie bilden sich das ein. Die Zahnärzte halten untereinander zusammen. Eine Krähe hackt der andren Krähe kein Auge aus.In meinem Zahnfleisch befindet sich noch ein Stück Restzahn.Was kann ich noch tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 92

Die Zahnärzte halten untereinander zusammen.

Das ist zwar nicht ganz richtig, das kenne ich auch anders, aber leider erzählst Du nichts genaues, sodaß man sich ein Bild machen kann.

Wenn wirklich ein Wurzelrest im Kiefer steckt, ist dieser ohne Probleme auf einer Röntgenaufnahme zu erkennen. Auch kann ich mir nicht vorstellen, daß kein anderer Zahnarzt diesen Wurzelrest entfernen wird/würde. Aber wie gesagt, da Du nicht viel schreibst zu Deinem Problem, kann ich Dir auch nicht mehr sagen.

Falls Du in der Nähe einer Universität(sklinik) wohnst, laß Dich dort in der Mund- und Kieferchirurgie behandeln, das wäre eine gute Alternative. Ansonsten stelle Dich - vorausgesetzt, es geht um die Entfernung des Wurzelrests - bei einem Kieferchirurgen vor.

Kommentar von Oktober1110 ,

Danke für Antwort. Ich bin mit dem Erfolg der Zahnarztgänge sehr frustriert.Ich arbeite an einem Termin mit einem Kieferchirurgen.

Kommentar von Deichgoettin ,

gern :-)) Die Entfernung eines Wurzelrestes ist in der Regel ein kleiner, ganz einfacher Eingriff.

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Stern :-))

Antwort
von Berlinfee15, 82

Guten Tag,

Problem Zahnärzte sind auch mir nicht unbekannt, der ist oft wechseln die einzige Alternative. Ein Röntgenbild müsste Aufklärung schaffen.

http://www.jameda.de/?gclid=COjS8eDPs8kCFVdsGwodq1EMCA

Kleine Hilfestellung. Viel Glück

Kommentar von Oktober1110 ,

Ich beschäftige mich damit leider schon 3 Jahre. Da der Zahn nicht richtig extrahiert ist, hab ich vor zum Kieferchirurgen zu gehen mit Termin und eine kleine OP soll mir endlich helfen.Muss ich noch etwas beachten?

Kommentar von Berlinfee15 ,

Aus Erfahrung: Mögliche Kostenfrage vorab klären. Manche Zahnärzte verlangen Geld obwohl andere dafür kostenlose "Einsätze" bieten. Falls bereits Röntgenbild/er vorhanden, werden die stellenweise von neuer Praxis -per Mal- angefordert. Eine gute Praxis klärt Dich (auch darüber) auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten