Mir gehts Grad nicht so gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tieef durchatmen. Fenster aufmachen. Draußen ist schöne Luft. Augen zu und versuchen ein paar Sekunden an nichts denken und die Nachtluft riechen. Das hilft :)
Heulen statt Ritzen ist gut. Einfach mal alles rauslassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sauerstoffmangel erstmal lüften und wasser trinken wenns nicht besser wird Spital anrufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Zombie...

Das hab ich manchmal auch.

Dies Panikattacken gehn bei mir aber wieder weg wenn ich was trinke und an die frische Luft gehe...

Nur, ich weine und ritze mich gleichzeitig...

LG

Dthfan00

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kreislaufkollaps. Hattest Du eine Angstattacke ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichsteheallein
09.05.2016, 01:27

Kann ich nicht wirklich sagen 😅 war halt doofer Tag und als ich dann allein in meinem Zimmer war fing diese Sachen an

0

Was möchtest Du wissen?