Frage von angsthase15, 27

Mir geht es nicht gut (Erkältung)?

Hallo und zwar es hat vor 4 Tagen angefangen hatte kratzen im Hals und seid gestern ist es so das ich immer noch Kratzen im Hals habe Trockenen Husten und ja die Halsschmerzen gehen nicht mal mit lutsch Tabletten weg :( und das es mir allgemein nicht gut geht bin kaputt matt erschöpft und alles fällt mir schwer... Kraftlos und Haushalt macht mir auch zu schaffen.. :( kann das von der Erkältung kommen ?

Antwort
von toneRing, 20

Hinlegen und ausschlafen und viel Tee trinken

Wenn die halbwegs zu stark werden ab zum Arzt

Krank ist krank und bedarf ruhe

Gute Besserung

PS: und um den Haushalt musst dir keine Gedanken machen
Der läuft nicht weg

Kommentar von angsthase15 ,

okai vielen lieben Dank ;)

Antwort
von Hirschfelde, 10

Richtig, dir geht es nicht gut, weil du erkältet bist. 

Wie mein Vorredner sagt, hinlegen, schlafen, warmen Tee trinken oder heiße Zitrone. Auskurieren und erst einmal wieder gesund werden. Inhalieren hilft gegen Husten. Gelomyrtol Forte wirkt schleim- und Hustenlösend, gibts in der Apotheke rezeptfrei und kostet circa 7 Euro uns ist Vorrat für eine Woche. Heute vorm schlafen gehen ein heißes Erkältungsbad machen gut abtrocknen nachher und dann ins Bett kuscheln. Man schläft dann besser.. Gute Besserung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community