Frage von JulianeHallmann, 52

Mir geht es gesundheitlich nicht gut. Kann ich, sobald ich aus dem Ausland zurueck gekehrt bin sofort eine Kur beantraen?

Ich wurde jahrelang vom Seitensprung meines Liebsten gequaelt und verfolgt, weil sie offenbar besessen von ihm war. Mittlerweile leide ich unter depressionen und Hysterie. Kann ich, sobald ich wieder beginne in Deutschland zu leben, mit der entsprechenden Aerztlichen Verordnung eine Kur beantragen, auch wenn ich Sozialhilfe oder Bafoeg beantrage? Ich moechte meine Ausbildung frisch anfangen und nicht ausgelaugt wirken. Koennte mein Verlobter mich begleiten?

Antwort
von himako333, 51

nur wenn Du in der gesamten Zeit Deiner Abwesenheit auch hier weiterhin KK versichert  geblieben bist... keine Schulden bei der KK hast, denn in dem Fall bekommst Du nur die minimale Notfallversorgung, es sei Du bezahlst alles weitere privat.

Kommentar von JulianeHallmann ,

¨Ich war in Deutschland privat versichert, habe mich auch offiiziell nie abgemeldet. Ich glaube, dass meine Mutter mir eine Unfallversicherung zahlt.

Antwort
von Samila, 52

eine kur beantragen kann man immer, egal wie man finanziell da steht. es kommt nur drauf an ob die krankenkasse die genehmigt, daran scheitet es meistens

Kommentar von JulianeHallmann ,

Ja, bei Depressionen muss man eigentlich eine Terapie machen, stimmt, aber bei mir ist es mehr, ich werde von meinem ehemaligen Arbeitgeber, der mich vor 5 jahren vergewaltigt hat, immer wiede in die Ecke gedraengt und gejagt und kann niht mehr.

Antwort
von emily2001, 44

Hallo,

wenn du eine Depression hast, dann brauchst du eine Therapie, es ist etwas  ganz anderes als eine Kur !

Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community