Frage von Zeyneepp, 228

Mir geht es extrem schlecht und ich kann mit niemanden darüber reden BITTE helft mir?

Hallo liebe Community!
Ich bin weiblich und 15 Jahre alt.Ich gehe in die 4.Haupt und will schon seit meiner Kindheit Polizistin werden nur gibt es sehr viele Problemen.Ich habe eine fünf in Mathe und kenn mich seit ungefähr 8 Jahren nicht in Mathe aus und hatte immer Probleme damit und Nachhilfe brachte mir auch nichts.Das zweite Problem ist das ich nicht sonderlich sportlich bin z.B. kann ich keinen Handstand oder einen Purzelbaum rückwärts.
Das nächste Problem ist das ich die ganze Zeit in der Schule wegen meinen Brüsten und meinem A*sch ausgelacht werde.:(
Ich muss mir jeden Tag Sprüche wie:,,Du hast garkeine Ti**en hahah!"
anhören oder:,,Dein A*sch ist so flach!"
Ich tu so als ob es mich nicht jucken würde aber am liebsten würde ich direkt losheulen das geht schon 1 Jahr lang so und es fällt mir sehr schwer mit Menschen darüber zu reden die ich kenne und deshalb hab ich es bisjetzt niemanden gesagt.Ich habe solche deppressionen es geht mir sehr schlecht und will garnicht mehr in die Schule!Ich hab kein Selbstbewusstsein mehr wegen meinen Schulkameraden.Wenn mich fremde Menschen auf der Straße anschauen denke ich sie schauen auf mein Körper oder auf mein hässliges,fettiges und unreine Haut.Ich trau mich nicht mal raus gehen!BITTE helft mir dringend! :(

Antwort
von so000, 31

Hi :)
Ich bin auch 15 und kann auch kein Handstand aber das ist eig. Egal :D Ich zum Beispiel wurde in Sport immer als letzte gewählt,aber iwann. Hat es mir gereicht und habe mit meinem Bruder bisschen Sport geübt so Handstand oder Basketball etc. und für mich alleine habe ich immer geübt,tja und iwann. Wurde  ich sogar als Kapitän vorgeschlagen oder als erstes oder als 2zed gewählt. :) Deswegen übe einfach so viel Sport wie du kannst, das hilft immer ;) ich bin als Zeuge da 😄 und das mit Mathe... Ich war von der 5-7 die schlechteste in Mathe,aber in den Sommerferien von der 7ten klasse hat es mir gereicht immer 5en zu schreiben, ich gab mir mut und hab alles versucht und seit der 8ten klasse bis jetzt (und hoffe weiter) schreibe ich nur noch Einsen 😊 ich will damit sagen,wenn du fest daran glaubst,dass du Mathe eig. Ganz einfach verstehen kannst und es auch wirklich verstehen willst , dann klappt es , denn es kommt auf deine Wille und Glaube :))
Und jetzt zu den "Schönheitsidealen" das ist nicht schlimm, ich kenne paar die 15 waren und hatten auch nicht... Du weißt schon, aber mit bisschen Geduld und Nachhinein haben die ... (Das was du oben beschrieben hast) bekommen :) Das heißt mach dir da keine Sorgen,manche bekommen sowas früh und mache spät, hängt auch bisschen mit Stress und auch Körper ab,aber du bekommst sowas schon,Keine Sorgen ;)
Und zu deine Klassenkameraden2 Möglichkeiten , entweder du disst sie richtig oder (was meine Meinung nach besser ist) du ignorierst sie,denn ignoriert zu werden,ist das schlimmste was man einen Menschen antuen kann,glaub mir :/ 😁 zu dein Selbstbewusstsein , lass dich nicht traurig machen von Sachen /Personen die es nicht Wert sind,das Leben ist zu kurz, du musst lachen und Geduld haben und dich nicht traurig machen,wegen etwas wertloses ;)
Du bist noch 15 , dein ganzes Leben ist noch vor dir,nur keine Eile. Außerdem deine Probleme sind gar nichts im Vergleich zu Erwachsene die Geldprobleme haben und auch Kinder haben und alles versuchen um ihre Kinder glücklich zu machen,obwohl sie Geldprobleme haben (ist jetzt ein Beispiel,gibt aber schlimmere Probleme)😁mit bisschen Geduld und viel Übung,wird alles klappen, ich verspreche es dir ;)
Und falls du wieder Fragen hast , egal ob leben oder Mathe, hier einfach stellen 😄
hoffe es hat dir bisschen geholfen,hab Mut ❤️
Hoffe es hat dir geholfen😁

Kommentar von Zeyneepp ,

Vielen Dank❤️

Kommentar von so000 ,

Ich hoffe es hat dir geholfen (denn mies ist meine wahre Geschichte)😁Hab Mut, ich weiß dass du dein Traum mal verwirklichen kannst und ich weiß,dass du aus dieser Deprimierenden Zeit rauskommt. Ich Verspreche dir das ☺️

Antwort
von Bauchwehistdumm, 39

Mach dich wegen deiner Mathe Probleme nicht fertig. 

Guck dir die Polizisten mal an. Jeder dritte könnte einem Ganoven keine 100 Meter hinterherlaufen. Das sollte also auch kein Problem sein.

Das wichtigste ist, dass du aus Überzeugung Polizistin sein willst.

Du riskierst deine Gesundheit für deine Mitbürger. Diese Einstellung ist mehr als lobenswert.

Lass dich von bösen Kommentaren nicht runterziehen. 

Wenn deine Klassenkameraden von deiner inneren Haltung wüssten und begreifen würden was für eine mutige Persönlichkeit du hast, würden sie garantiert ihr Maul halten.

Verfolge deinen Traum und lass dich nicht von so ein Paar Waschlappen unterkriegen.

LG

Antwort
von FLyingBegger, 40

glaub mir, wegen deinen noten solltest du dir keine sorgen machen solange es DIR schlecht geht, solltest du nur dir helfen und auch helfen lassen.

später kannst du bestimmt eine ausbildung zur polizistin machen. nicht viele machen diese ausbildung und jetzt (zumindest in meiner gegend) suchen sie auch jedes jahr nach neuen azubis.

was nicht ist, kann noch werden und mit viel gedult kann man viel erreichen. glaub mir ich bin sonst sehr ungeduldig aber es zahlt sich doppelt dreifach aus gedult zu haben.

ich hoffe meine antwort hilft dir auch wenn es nur ein bisschen ist.

Antwort
von Xnxcxhxm, 42

Zeige denen, die das Gefühl haben, du wärst hässlich oder was weiss ich, das du was drauf hast. Es gibt viele Workout Videos auf Youtube oder sonst im Internet. Wenn du kein Selbstwertgefühl hast, such dir eine Selbstverteidigungsgruppe, so etwas gibt es überall für Mädchen. Ich kann dir nur raten, Stärke zu zeigen. Zeig ihnen das du dies nicht einfach auf dir sitzen lässt!

Ich kann dich gut verstehen, hab während ich wegen anderem gemobbt wurde, auch wegen meinem Äusseren gemobbt...alle Gute!

Antwort
von xxlia, 42

Es gibt viele Internetseiten, wo Mathethemen erklärt werden(google einfach mal), ausserdem gibts auch viele Youtube Videos, wo vieles Erklärt wird :) Schau auch mal auf lernareal.ch (ist halt eine schweizer internetseite), da hats Übungen, auch zu anderen Fächern, vlt hilft dir ja das auch. Und was alles andere angeht, kannst du mir gerne schreiben (Kik: xitzlina) wenn du reden willst und vlt kann ich dir auch ein bisschen in Mathe nachhelfen(bin aber selber nicht sonderlich begabt, haha).

Kommentar von Zeyneepp ,

Schön zu sehen das es liebe Menschen gibt.Danke :)

Antwort
von sara1012, 36

Menschen können nicht alles immer schaffen. Außer, wenn sie sich verändern. Wenn du unbedingt Polizistin werden möchtest, dann mach mehr Sport, um sportlicher zu werden und wenn dich deine Mitschüler fertig machen, dann red mit deiner Klassenlehrerin oder einem Vertrauenslehrer, wenn ihr sowas haben solltet. Klärt das in der Klasse oder nur mit den Schülern, die dich wirklich beleidigen. Eine Möglichkeit wäre noch mit deinen Eltern zu reden. Ich weiß, peinlich und soo, aber wenn du nen gutes Verhältnis zu ihnen hast, dann red mit ihnen. Achso und zu der 5 in Mathe frag doch eine/n Mitschüler/in dann kannst du sie fragen was du immer wissen wolltest. Mathe ist nicht das leichteste Fach, aber du musst dran glauben, dann schaffst du es bestimmt.:)

Antwort
von nicko111, 56

Hey, ich kenne dieses Gefühl. War bei mir auch so ich wurde früher immer gemobbt wegen meinem Namen (ist nicht nicko :D ) und auf Schönheitslisten war ich immer auf dem letzten Platz und habe immer losgeheult und mein Ruf ging den Bach hinunter. Aber seit der 11. Klasse ist es endlich mal anders, ich bin zwar nicht der ultra-beliebte Typ aber bin nicht mehr endlich der einzige der z.B. keine Gruppe hat und werde auch nicht wegen meinem Aussehen mehr gemobbt. Ich persönlich finde auch, dass ich recht aktraktiv gewordenbin xD und rate dir einfach durchzuhalten :) . Außerdem solltest du um dein Studium besser statt sorgen zu machen was tun :D. Wenn du 1 / 2 Praktika dort gemacht hast wird sich das ausgezeichnet auf deine Bewerbung machen, weiterhin 1 freies soziales Jahr, muss nicht im Ausland sein :) ( egal ob es dir gefällt oder nicht) und  die Uni bzw. die Polizei wird merken, dass du großes Interesse hast. Also was ich sagen will, ist, dass du einfach abwarten solltest ich hatte selber immer ziemlich Frust in der Schule gehabt und fand das Leben ungerecht, aber du wirst sehen in paar Jahren, spätestens an der Uni wird es ganz anders sein :) . Ich bin zwar selber erst ein 17 jähriger Schüler in der 11. auf nem Gymnasium, aber trotzdem kenne ich dein Gefühl. Versuch einfach nach der Schule deine Interessen zu verfolgen, das lenkt extrem ab :) . Ich z.B. spiele Basketball, Fußball und schreibe immer in Foren über Anime xD. Könntest dann mal "gute" Freunde kennen lernen :) 

Kommentar von Zeyneepp ,

Danke :)

Antwort
von Eddcapet, 43

Du könntest dir auf YouTube einige Tutorials zu den Mathethemen ansehen die du nicht verstehst, das hätte ich jedenfalls in deiner Situation damals gemacht wenn ich schon Internet hätte... Was den Rest angeht, nehm diese Idioten einfach nicht ernst, da musst du einfach drüber stehen.

Antwort
von Bast85, 13

Halte an deinem Traum fest, zur Polizei zu gehen! Der Zug ist noch nicht abgefahren und du kannst noch viel erreichen! Nimm dir die Zeit und schau, was genau du willst! Bei der Schule musst du die Zähne zusammen beißen - setze dich jeden Tag hin und mach was für Mathe, auch wenn es dir schwer fällt. Es reichen Kleinigkeiten - aber mach es regelmäßig und sei tapfer dabei! Wenn es dir schwer fällt, dich zu konzentrieren, dann frag doch warum. Oft ist es einfach: Schlaf ausreichend, trink viel Wasser, ernähre dich gesund! Manchmal ist das nicht einfach, teilweise durch familiäre Gewohnheiten, aber du bist selbstständig und kannst das alles beeinflussen! Fang mit Sport an, versuch so diszipliniert wir möglich zu sein - wenn du regelmäßig Sport machst, dann fühlst du dich auch viel besser. Auch was deinen Körper betrifft! Guck dich nach Vorbildern um - nicht eine Person, sondern ganz viele. Das geht schon im Alltag, bei Freunden, Familie oder auch wildfremden Personen. Beobachte und merke dir, was dir gefällt - dann übernehme diese Eigenarten und bau dir nach und nach DEIN Wunschtyp. Lass dich dabei nicht von anderen beeinflussen - versuche nicht besonders cool zu sein, sondern sei natürlich...früher oder später wird genau das richtig gut ankommen. Das wichtigste ist aber DISZIPLIN - du musst an dem arbeiten, was du erreichen möchtest. Und das ist oft nicht einfach, aber es lohnt sich!!!!

Lass dich nicht einschüchtern - du kriegst das gebacken! Und mit 15 ist noch alles offen, du kannst erreichen, was auch immer du willst!!!

Antwort
von Errason, 37

Hallo!, Mathematik ist ne sache die man kann oder auch nicht, jedoch solltest du trotzdem durchkommen... hast du denn schon mit deinen Lehrern / Eltern darüber geredet?

Bin zwar kein Polizist, aber ich denke dass dir Mathematik nicht im wegstehen wird als Polizistin

Jedoch am Sport kann man sich ändern! probier halt einfach mal z.B mit dem Rad in die Schule zu fahren, am Nachmitag laufen gehen, selbst wenn es am anfang nur 5minuten sind... du kannst dich steigern!

Und lass dich von deinen Mitschülern nicht ärgern, du bist in Wirklichkeit viel erwachsener als jeder einzelne der solche blöden Sprüche von sich gibt, ich kann dir aber versichern auf der Straße wird dich deswegen keiner "blöd anschauen"... versuch auch mal mit dem problem an einen Lehrer zu gehen? dass dieser Lehrer mal ein ernstes wort mit diesen Personen redet



Antwort
von DrStrosmajer, 48

Du bist 15 und in der 4. Hauptschulklasse?

Ähem.

Mit dem Polizeiberuf wird das aber sehr schwierig werden, fürchte ich.

Kommentar von Zeyneepp ,

Deine Antwort macht es nicht grad besser

Kommentar von Eddcapet ,

Erklärung?

Kommentar von DrStrosmajer ,

Voraussetzung für die Zulassung zur Polizeilaufbahn ist ein Schulabschluß. Voraussichtlich wird die Fragestellerin aber nach Ableistung der Schulpflicht nur einen Schulabgang erlangen

Kommentar von FLyingBegger ,

heutzutage nehmen die arbeitgeber noten garicht mehr so ernst wie damals. heute kommt es darauf an ob der arbeitnehmer sich für die arbeit interessiert, sich dafür einsetzt und auch lernwillig ist um weiterhin diesen beruf auszu-üben.

Kommentar von Eddcapet ,

Das stimmt, das habe  ich auch schon oft festgestellt, bei uns werden reihenweise Leute mit schlechten Noten eingestellt, es kommt viel mehr auf den Eindruck an den man hinterlässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community