Frage von Roba12345678, 28

Mir fehlt ein Vater in meinem Leben - was soll ich tun?

Kurz gesagt ich bin 19 und ich merke einfach mir fehlt ein Vater im Leben in Thema Autos, Handwerk, oder einfach hart zu sein und nicht so weichlich... Ich wollt einfach fragen was ich dagegen tun kann das es besser wird :/ ? Gruß Robert 

Antwort
von luciuslenius121, 7

Hmm, das kann ich in jedem Fall nachvollziehen. Hast du keinen Kontakt zu deinem Vater? Was ist passiert?

Vielleicht hast du Kontakt zu einem Onkel, oder ein Vater eines Kumpels von dir. Klar, dass der für dich kein richtiger Vater sein kann, aber eine männliche Erwachsene Person würde da sicher helfen und er könnte dir das vielleicht ansatzweise zurückgeben. Vielleicht einfach ein bisschen anfreunden. Ich zum Beispiel verstehe mich mit den Eltern einer Freundin von mir auch super. Vielleicht lässt sich da was machen. Oder du machst eine Therapie, evtl. auch bei einem Mann. Oder wendest dich an deinen Vertreuenslehrer...Alles Gute auf jeden Fall :)

Antwort
von Endoline, 8

Am  besten wäre es , Du bemühst  Dich , einen älteren Freund zu finden ,der auch in schwierigen Situationen für Dich da ist und Deine Probleme ihm gegenüber ansprechen kannst.

Er wird Dir dann sicher gern helfen.

Antwort
von skyberlin, 5

Hattest Du keinen Vater - als Kind und Jugendlicher? Oder wo ist er? Gib mal nen Hinweis, dann kann man Deine Frage besser verstehen. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten