Frage von Tatanka88, 50

Mir fällt es schwer Menschen in die Augen zu schauen, wie kann man das ändern?

Hallo, es fällt mir oft schwer Menschen in die Augen zuschauen. Auch im Supermarkt an der Kassa muss ich mich immer überwinden, der Kassiererin in die Augen zu sehen, wenn sie mir das Geld gibt. Die Augen sind ja irgendwie das Tor zur Seele oder manche sehen einfach anhand der Mikromimik kleinste Empfindungen. Ich mag es einfach nicht, die Menschen so rein zu lassen. Ich brauch irgendwie den Abstand.

Antwort
von Tige8822, 39

Ich mag es bei Gesprächen Blickkontakt zu halten und es ist eigentlich ganz einfach..
Aber wenn du das nicht magst dann lass es eben

Kommentar von Tatanka88 ,

Es kommt aber oft unhöflich rüber. Eine Sonnenbrille finde ich oft angenehm, da fühle ich mich irgendwie entspannt, aber die zu tragen ist genau so unhöflich, wie jemanden nicht in die Augen zu sehen.

Kommentar von Tige8822 ,

vielleicht kannst du das mal mit Freunden üben? wer länger in die Augen schauen kann...so gewöhnst du dich daran

Kommentar von Tatanka88 ,

Bei echten Freunden kann ich es schon. Aber bei Fremden mag ich es nicht.

Antwort
von DrNoDoctor, 28

Kann ich irgendwie verstehen, aber in manchen Situationen solltest Du deinem gegenüber in die Augen schauen, z.B. dem Chef.
In dem Fall guckst Du ihm/ihr halt nicht direkt in die Augen, sondern auf die Nasenspitze oder auf die Stelle zwischen den Augenbraunen.

Antwort
von LittlePrincess5, 26

Ich hab mal gehört wenn man genau zwischen die augen schaut sieht das genauso aus als wenn man der person direkt in die augen schaut...habs ausprobiert und ich finde es stimmt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten