Minusstunden wegen Berufsschule Blockwoche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider kann es wirklich sein, dass dein Ausbildungsbetrieb von dir verlangen kann, nach der Schule noch in den Betrieb zu kommen.

Es hängt davon ab, wie deine regelmäßige tägliche Arbeitszeit ist und wie sich die mit den Berufsschulzeiten überschneidet. Die Stunden in der Berufsschule (incl. Pausen) und die Wegezeit zum Betrieb werden auf die Arbeitszeit angerechnet. Wenn du ganz sicher gehen willst, solltest du dich vielleicht mal bei der Handwerkskammer oder bei einer Gewerkschaft erkundigen.

Komisch, dass ihr darüber zu Blockbeginn nicht gesprochen habt. Es wäre natürlich fair gewesen, wenn dir das jemand zum Ausbildungs- oder Blockbeginn gesagt hätte. Dann hätten sich diese drei Tage gar nicht angesammelt. Oder, als du die ersten Male nicht nach der Schule gekommen bist, hätte dich auch jemand darauf ansprechen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist wieder mal aus der finsteren ecke von azubi-ausbeutung, aber mal mit einer ganz neuen masche.

block-unterricht in der berufsschule ersetzt die anwesenheitsleistung im betrieb. dafür gibt es klare regeln im gesetz.

mache dich bei der handwerkskammer schlau oder beschwere dich da. solche betriebe, die so schamlos ihre azubis als billige arbeitskraft ausbeuten, sollte man die erlaubnis zum ausbilden entziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die IHK haben einen azubi wart oder änliches, dort kannst du dich beraten lassen aber auch die gewerkschaften?

die frage ist was gilt für <18jahre und was gilt für >18 jahre?

ansonst eine ausbidlungstelle suchen wo dies klarer geregelt ist?

weil so wenig in den gewerkschaften sind, meine viele unternehmen sie können alles ausnutzen? frage am besten wann die lernzeit ist? als zeit in die du in die bücher schaust?

oder nur arbeit und nur berufschule sonst keine zeit zum lernen? lese mal den lehrvertag ob da was geregelst ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macqueline
22.11.2016, 19:39

Warum setzst du hinter jeden Satz ein Fragezeichen?

1

Wenn Du Donnerstag und Freitag früher aus hast, dann musst Du doch wohl noch arbeiten gehen, dadurch hast Du die Minusstunden. Du bist volljährig und kannst auch länger arbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung