Frage von Zocker017482, 12

Minus vor x2 bei der mitternachtsformel?

Bei der mitternachtsformel. Wenn ein minus vor der x hoch 2 ist was macht man dann danke schonmal im vor raus👍

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 11

Hast Du Variablen ohne Zahl davor, dann steht da eine "unsichtbare" 1. Man schreibt sie nur nicht hin, weil sich dadurch der Wert des Terms ja nicht ändert.

-x²+x+7 ist also das Gleiche wie -1x²+1x+7.

Für Deine Mitternachtsformel hättest Du also a=-1.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 9

Dann setzt du für a einfach -1 ein. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :) 

LG Willibergi

Antwort
von Rubezahl2000, 7

Entweder setzt du a=-1
oder du multiplizierst deine ursprügliche Gleichung auf beiden Seiten mit -1, dann entfällt das Minus vor dem x² :-)
Wenn du dann die Mitternachtsformel oder die pq-Formel anwendest, kommen die selben Nullstellen raus wie vorher.

Antwort
von fabfu99, 12

Dann rechnet man zweimal -x.

Also -x mal -x = x hoch2, da minus mal minus plus gibt und x mal x hoch2.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community