Frage von Maelynn123, 146

Minnie Maud - Trotz nur leichtem Untergewicht?

Hallo!

Wollte mal fragen, was passieren würde, wenn ich (14, Weiblich, 166cm, 43Kg, normalgewicht fängt an bei 46 und hoch) anfangen würde Minnie Maud zu machen, b.Z. 2500-3000kcal zu essen, als "Recovery" so gesehen. Momentan esse ich ca. 700-MAX 1.000 normal sind ca 800 am Tag.

Durch minnie maud nehmen die stark untergewichtigen ja ins untere normalgewicht zu, würde ich dann ins üergewicht rutschen? Hat jemand Erfahrungn?

Antwort
von Vivibirne, 103

Du könntest auch mit 3-5 Mahlzeiten gut zunehmen. Minnie maud ist zudem gut um vom kcal zählen wegzukommen

Antwort
von heidemarie510, 101

Was ist das denn eigentlich: Minnie Maud??? Ist das die "bessere" Beschreibung für eine neue Essstörung...Oh mein Gott.....

Kommentar von Maelynn123 ,

Eine art "Recovery" Methode, bei der man täglich 2500-3500 je nach Regeln (bei mir wären es 3000) isst, keinen Sport treibt, und sich nur 1x Wöchentlich wiegt. Soll den "Spaß" und das "schöne" am Essen wieder hervor bringen. 

Kommentar von heidemarie510 ,

Puuuuuuuh so viel würde ich gar nicht schaffen...und Spaß am Essen würde mir diese Völlerei auch nicht bringen...naja...Ansichtssache 😳

Antwort
von crazycatwoman, 125

du solltest vor allen dingen aufhören, allein "rumzuexperimentieren" . geh zum arzt, lass dich gründlich untersuchen und beraten.

Kommentar von Maelynn123 ,

Habe schon einen Termin, aber der ist erst im 11 November

Kommentar von crazycatwoman ,

versuch doch einfach nur "normal" zu essen und aufzuhören kalorien zu zäh

Antwort
von smileplease95, 89

Was ist denn minni maud?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community