Frage von Linda10499, 33

Minipille zu Hormonstäbchen?

Hallo ich möchte euch fragen ob jemand von euch schon von einer Minipille zu einem Hormonstäbchen umgestiegen ist? Ich hab vergessen den Arzt zu fragen wie es dann genau ist weil er mir gesagt hat das man es einsetzten soll wenn man seine tage bekommt aber was ist wenn man sie durch die Minipille nichtmehr bekommt wann lasst man es dann einsetzen?

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Du hörst mit der Pille auf und bekommst dann deine Blutung. Es ist eine gute Sache man vergißt nichts mehr und das Ding der Chip ist winzig. Oder reden wir hier über den Kupferfaden? Genauso gut.

Kommentar von Linda10499 ,

ok danke :) ich rede über so ein dünnes stäbchenartiges implantat namens implanon :) aber danke für die info ☺

Antwort
von Chichibi, 12

Eigentlich kannst du da umsteigen, wann du willst. Hat denn deine Minipille die gleichen Hormone wie das Implanon? Wenn nicht, solltest du eh erst mal auf eine entsprechende Minipille umsteigen - um zu schauen, ob du den Wirkstoff verträgst.

Und dann wird das Implanon eigentlich "nahtlos" eingesetzt, damit der Schutz durchgehend erhalten bleibt.

Wenn du einen Termin machst, um das Stäbchen einsetzen zu lassen, kannst du ja die Srechstundenhilfe noch mal fragen, welcher Tag da sinnvoll ist.

Kommentar von Linda10499 ,

ja ich hab ne minipille mit den selben inhaltsstoffen ja ich werde dann wenns so weit ist anrufen aber danke für den tip :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community